Hamburg Metal Dayz Knallharter September

Die Hansestadt dreht im September richtig auf. Zum Jubiläum der fünften Hamburg Metal Dayz mischen fünf neue Bands die Besucher mit hartem Metal auf.

1 / 1

hamburg metal dayz

Markthalle Hamburg

Adresse
Klosterwall 11, 20095 Hamburg
Telefon
040 339491
E-Mail
info@markthalle-hamburg.de
Termine
Fr. 22 und Sa. 23. September 2017
Tickets
Early Bird-Kombitickets 50 Euro (zzgl. Gebühren)

Button Tickets Standard

Metal Event des Nordens

Headbanger und Moshpiter aufgepasst. In der Hamburger Markthalle tümmelt sich am 23. und 24. September 2016 die Metalszene zur Musik von Primordial, Orden Ogan, Heidevolk The New Black und D-A-D. Die bayrische Death Metal Band Northgard eröffnen die Metal Dayz. Neben vielen weiteren Bands sind zum fünfjährigen Jubiläum fünf neue Bands eingeladen: UMC (Ultimate Metal Cover) covern jegliche Musik in ihrer eigens interpretierten Matal-Version. Traditionell russische Musik mischt Russkaja mit Ska-, Rock- und Polka-Elementen. Die Hamburger Jungs von Godsnake liefern klassischen Heavy Metal, der sich gegen belgischen Metal von Steak Number Eight behaupten muss. Zuletzt kommt Pyogenesis mit Stücken aus ihrem neuen Album "A Century In The Curse Of Time" zum Zuge.

Wacken und Workshops

Wer sich ein paar ruhige Minuten gönnen möchte, geht einfach zu einem der zahlreichen Workshops, wie etwa zu einem Drum-Workshop oder einer der Diskussions- und Informationsrunden. Mit Experten kann über die Veränderung vom Metal durch Social Media gesprochen werden, der "Heavy Metal Coach" Rainer Biesinger erzählt, warum ein Leben mit Metal besser ist und Fans können den Veranstaltern von Wacken Open Air Fragen stellen, die Ihnen auf dem Herz liegen.

Mehr Informationen: Hamburg Metal Dayz