HAM.LIT 2017 Eine Nacht voll junger Literatur

15 junge Autorinnen und Autoren, drei Bands: HAM.LIT vereint in einer Nacht spannende Lesungen mit junger Musik.

1 / 1

HAM.LIT - Lange Nacht junger Literatur und Musik

Uebel & Gefährlich

Adresse
Feldstraße 66, 20359 Hamburg
Telefon
040 273877
E-Mail
info@uebelundgefaehrlich.com
Homepage
Uebel & Gefährlich
Termin/e
2. Februar 2017
Öffnungszeiten
Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Eintritt
14 Euro / 18 Euro


Das war HAM.LIT 2017, über HAM.LIT 2018 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.

Vielfältiges Literaturangebot

Auch beim diesjährigen HAM.LIT Festival wird den Besuchern wieder ein vielfältiges literarisches Angebot präsentiert. Neben Lesungen von Romanen, Lyrik, Kurzprosa oder dramatischen Werken wird es außerdem ein musikalisches Programm geben, welches die Besucher durch die lange Nacht begleitet. Mit dabei im Übel & Gefährlich auf St. Pauli sind 15 Autoren und Autorinnen, die parallel auf drei Bühnen preisgekrönte und preisverdächtige Literatur lesen. 

Lange Nacht junger Literatur und Musik

Vom Roman über Lyrik und Kurzprosa bis hin zur dramatischen Werken und zurück, verspricht der Abend einen Einblick in die junge Literaturszene und einen Ausblick auf ihre wichtigsten Vertreter im kommenden Jahr. Das Festival wird jedoch nicht nur zu einer literarischen Flaniermeile, hier wird auch Musik gespielt. Die Künstler Dear Reader, Lilly among clouds und Marcel Gein verbinden intensive Songs und tanzbare Popmusik mit literarisch hochwertigen Texten.

Programm

Ballsaal (im Uebel & Gefährlich), 19:30 Uhr
Autoren: Margarete Stokowski, Thomas Melle, Emma Braslavsky, Philipp Winkler, Andreas Stichmann Hendrik Otremba & Raune und Sven Amtsberg
Musik: Dear Reader
Moderation: Daniel Beskos

Turmzimmer (im Uebel & Gefährlich), 20:00 Uhr
Autoren: Anja Kampmann, Senthuran Varatharajah, Alina Herbing, Friederike Gösweiner und Jochen Schmidt
Moderation: Ella Carina Werner

Terrace Hill, 20 Uhr
Autoren: Paula Fürstenberg, Stefan Beuse und Maren Kames
Musik: Marcel Gein und Lilly among clouds
Moderation: Tobias Becker

Tickets: VVK online über www.eventbrite.de oder direkt in der Buchhandlung Cohen + Dobernigg sowie in der Theaterkasse Schumacher

Weitere Infos: HAM.LIT

Impressionen aus 2015

Eine Nacht voll junger Literatur
15 junge Autorinnen und Autoren, drei Bands: HAM.LIT vereint in einer Nacht spannende Lesungen mit junger Musik.
http://www.hamburg.de/image/4638636/1x1/150/150/9897255208d60f77a43788d77e04081/eS/hamlit-plakat-2017.jpg
20170713 11:50:16