Der erste A380 der Lufthansa

Mit einer Verzögerung von knapp zwei Jahren wurde am 19. Mai der erste Airbus A380 an die Lufthansa ausgeliefert. Das größte Passagierflugzeug der Welt startete um 14:30 Uhr in Finkenwerder und landete gut zwei Stunden später in Frankfurt.

1 / 1

Der erste A380 der Lufthansa

VIDEO VOM START IN HAMBURG



An diesem Tag gab es Grund zu feiern in der A380-Werft. Der erste Airbus A380 wurde an die Lufthansa ausgeliefert. Der Übergabe-Zeremonie im Werk Finkenwerder hatten etwa 2000 Gäste beigewohnt. Gegen 14:30 Uhr fand der Start für den Flug nach Frankfurt statt. Zunächst jedoch drehte das neue Flagschiff zur Freude vieler Spaziergänger entlang der Elbe noch eine Ehrenrunde über Hamburg. Am Abend wurde der Airbus auf den Namen "Frankfurt am Main" getauft.




Der A380 bietet auf zwei Etagen Platz für 526 Passagiere. Ab dem 11. Juni soll der Großraumjet auf der Strecke zwischen Frankfurt und Tokio verkehren. Seinen ersten großen und überaus wichtigen Einsatz hat der Airbus der Superlative aber bereits am 6. Juni. An diesem Tage wird Chefpilot Jürgen Raps die deutsche Fußball- Nationalmannschaft in der Maschine zur Weltmeisterschaft nach Südafrika fliegen.

Insgesamt 15 Exemplare des A 380 hat die Lufthansa bei Airbus geordert. Vier weitere Maschinen werden jetzt im Monatsrhythmus an die Lufthansa ausgeliefert, der letzte Airbus wird 2013 übergeben. Der zweite für die Lufthansa vorgesehene A380, die «München», hat im Werk Finkenwerder gerade die Lackierung erhalten. Die dritte Maschine erhält derzeit die Innenausstattung.

Alle Lufthansa-A380 werden acht Erste-Klasse- und 98 Business-Class-Sitze im Oberdeck haben und 420 Economy-Class-Sitze im Hauptdeck. Neben Tokio sind Peking und Johannesburg in diesem Jahr die weiteren A380-Ziele, die regelmäßig angeflogen werden sollen.

Der erste A380 der Lufthansa
Mit einer Verzögerung von knapp zwei Jahren wurde am 19. Mai der erste Airbus A380 an die Lufthansa ausgeliefert. Das größte Passagierflugzeug der Welt startete um 14:30 Uhr in Finkenwerder und landete gut zwei Stunden später in Frankfurt.
http://www.hamburg.de/image/2271510/1x1/150/150/30fdb6033d22dde2464c87980df81264/Ie/airbus-a-380.jpg
20121029 14:56:42