Airbus A350 XWB Landung am Hamburg Airport

Im Oktober 2015 landete der Airbus A350 XWB erstmals in Hamburg. hamburg.de hat die Bilder von der Ankunft am Hamburg Airport. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

1 / 1

Airbus A350 XWB

Airbus A350 XWB am Hamburg Airport  

Am Sonntag, den 11. Oktober 2015, landete am Hamburg Airport der brandneue Airbus A350 XWB. Dieser gehört zur finnischen Fluggesellschaft "Finnair". Sie ist die erste in Europa, die den Airbus in ihre Flotte aufnimmt. Am 21. November 2015 tritt der Finnair Airbus A350 XWB seinen Langstreckendienst an. Der erste Flug bringt die Passagiere von Helsinki nach Shanghai. 

Lufthansa Technik AG stellt Komponenten für 19 Flugzeuge  

19 Flugzeuge des gleichen Typs hat Finnair bis 2023 geordert. Die ersten vier Flugzeuge werden voraussichtlich 2015 in die Flotte aufgenommen, weitere sieben sollen in den nächsten beiden Jahren an das Unternehmen ausgeliefert werden. Ein Großteil an Komponenten wird dabei von der Lufthansa Technik AG gefertigt. 

"Eine völlig neue, verbesserte Reiseerfahrung"

Nach einem kurzen Aufenthalt am Hamburger Flughafen konnten sich die ersten Reisenden selbst ein Bild vom neuen Airbus machen. Von Fuhlsbüttel flogen sie nach Helsinki.
Der Airbus A350 XWB will mit vielen Details überzeugen: Vom individuellen Service des Kabinenpersonals bis zum kreativen Design der Flugzeugkabine. Im Mittelpunkt eines jeden Fluges steht dabei immer der Komfort des Finnair-Fluggastes.

Landung am Hamburg Airport
Im Oktober 2015 landete der Airbus A350 XWB erstmals in Hamburg. hamburg.de hat die Bilder von der Ankunft am Hamburg Airport. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.
http://www.hamburg.de/image/4614798/1x1/150/150/62d552656b5564093e66f0b0a243f938/bk/12.jpg
20151012 11:21:34