Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Dialogforum Kommunikation

Das Dialogforum Kommunikation richtet sich zum einen an freiwillig Engagierte, die Geflüchtete über das Leben in Hamburg aufklären und den Zugang zu (ersten) Informationen erleichtern möchten. Zum anderen richtet es sich an Engagierte, die zum Beispiel die Internetseite oder Social-Media-Kanäle von freiwilligen Initiativen der Hamburger Flüchtlingshilfe betreuen. Die Arbeit dieses Dialogforums ist mit der Arbeit aller anderen Dialogforen verknüpft.

Dialogforum Kommunikation

Verantwortlich für das Dialogforum Kommunikation

Marcel Schweitzer, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI), Leiter des Referates für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: kommunikation@dialogforum.hamburg.de

Aktivitäten

Wir verstehen uns als Kreis von Multiplikatoren in der freiwilligen Flüchtlingshilfe, mit dem Schwerpunkt Kommunikation nach innen und nach außen. In die Arbeit unseres themenübergreifenden Dialogforums werden Geflüchtete aktiv einbezogen, um Informationsbedürfnisse zielgerichtet aufnehmen zu können.

Wir beschäftigen uns im Wesentlichen mit folgenden Themen:

  • Qualitätssicherung von Informationen für Geflüchtete und freiwillig Engagierte,
  • technische Möglichkeiten für den Info-Transfer (Apps, soziale Netzwerke),
  • Ressourcenbündelung, Wissenstransfer (Doppelarbeit soll vermieden werden),
  • klassische Public Relations,
  • Aufklärung über das Wirken von freiwillig Engagierten in der Flüchtlingshilfe.

Die Zielgruppen unseres jeweils individuellen Engagements sind die Geflüchteten selbst, sowie Bürgerinnen und Bürger Hamburgs - auch jene, die der Zuwanderung skeptisch gegenüber stehen.

An unseren Treffen können Interessierte teilnehmen, um gemeinsam Themen zu besprechen, die uns alle bewegen. Input soll es von externen Impulsgebern geben, die unseren Horizont erweitern.

Übrigens: Wir sind per Du - und hier geht's zu unserer Facebook-Gruppe. Wer dem Dialogforum beitreten und auf dem Laufenden gehalten werden möchte, schickt uns einfach eine Mail, aus der Euer Name und Euer bisheriges Engagement (Für wen? Was?) hervorgeht. Bei Fragen und Anregungen an das Dialogforum wendet euch bitte an: 

kommunikation@dialogforum.hamburg.de

Bisherige Treffen

11.03.2016 (Gastgeber: Hanseatic Help e.V.) Themen: 1. Vernetzungstreffen + Bedarfsklärung "Eine App / Plattform für alle" 

21.05.2016 (Gastgeberin: Embassy of Hope / Thalia Gaußstraße) Themen: Face-2-Face-Beratung von Geflüchteten + Sachstand: App-Brainstorming

23.06.2016 (Gastgeberin: We.Inform. / Bucerius Law School) Themen: Informationsprojekt We.Inform. für Geflüchtete + App: Help Here

28.07.2016 (Gastgeberin: BASFI) Themen: Forum Flüchtlingshilfe + Facebook Live

27.10.2016 (Gastgeberin: Children for Tomorrow) Themen: Arbeit der Stiftung 'Children for Tomorrow' + Feedback Forum Flüchtlingshilfe

26.01.2017 (Gastgeberin: BASFI) Themen: Projekte und Aufgaben in 2017 + Gespräch mit Senatorin Melanie Leonhard