Sonderveröffentlichung

Freizeit Klassenfahrt mal anders – außergewöhnliche Ziele mit Spaß-Faktor

Zu Recht ist die Hansestadt eines der beliebtesten Klassenfahrtziele Deutschlands! Denn Hamburg lockt nicht nur mit Hafen, Reeperbahn und historischen Stadtrundgängen, sondern in der Großstadt verstecken sich auch ein Haufen kleinerer Highlights, die Schüler auf ungewöhnliche Weise bereichern können.

Klassenfahrt Hamburg

Neben der obligatorischen Stadtführung sollte auf jeden Fall etwas Zeit eingeplant werden, um die Dinge zu tun, die in der Heimatstadt nicht möglich sind. Die Spaßspanne erstreckt sich vom Gruseln übers Hüpfen und Schießen zum Tasten und Schmecken – Erlebnisse, die so schnell sicher nicht vergessen werden.

Die Must-Sees auf der Klassenfahrt: Dungeon und Miwula
Keine Schulklasse sollte sich diese beiden hamburgeigenen Besonderheiten entgehen lassen: Das Dungeon in der Speicherstadt entführt Hartgesottene in Hamburgs harte Vergangenheit, lässt sie das Zeitalter der Pest, die Inquisition und die Sturmflut von 1717 miterleben. Mitmach- und Gruselspa ist garantiert, vor allem in der neuen Show des Dungeons, die die Besucher ins Zuchthaus entführt und ab und an nicht mehr herauslässt. Der Gruselspaß dauert 90 Minuten und wird von Schauspielern begleitet, die für die richtige Stimmung sorgen.

Neben dem Dungeon sollte das Miniaturwunderland, liebevoll Miwula genannt, unbedingt besucht werden. Die Hamburger sind stolze Besitzer der größten Modelleisenbahn der Welt, die ihren Besuchern nicht nur Hamburg als Winzstadt zeigt, sondern sie auch nach Österreich, in die USA und in eine beeindruckende Schweiz entführt. Zwischen 165.000 Bäume und 9 Kilometern Gleise können jede Menge interaktive Geschichten entdeckt, Situationen belacht und nackte Klimaschützer belächelt werden. Und alle 15 Minuten beginnt im Miniaturwunderland ein neuer Tag – so dehnt sich die Klassenfahrt endlos aus!

Für Sportskanonen: Skateland und Laser Tag
Damit die rauchenden Klassenfahrtsköpfe nach all den Informationen gründlich durchgepustet werden, sollten auch ein paar sportliche Highlights auf dem Plan stehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im i-punkt Skateland? Die riesige Skatehalle bietet einen Skateboard-, Inliner- und BMX-Räder-Verleih und bietet Kurse zum Erlernen des Rollens an. Schulklassen können die Halle auch vormittags oder abends für sich alleine buchen und so ungestört durch das große Areal rollen.

Eine weiteres außergewöhnliches Angebot in Hamburg ist das Unternehmen LaserGamer, das die Hansestadt in „freie und Laser-Stadt Hamburg“ umgetauft hat. Hier können Pistolen ausgeliehen werden, mit denen Paintball gespielt werden kann, ohne dass man sich dreckig macht oder wehtut. Dadurch kann das Laserspielen herrlich mit anderen Sachen kombiniert werden: Wie wäre es mit Laser-Spielen im Hostel oder in einer Tiefgarage, oder gar in Kombination mit einer Stadtralley? Hier sind den Freizeit Tipps & Themen, die sich mit LaserGames kombinieren lassen, eigentlich keine Grenzen gesetzt. Auf Wunsch basteln die LaserGamer auch ein Spiel zusammen, in dem Rollen verteilt oder Computerspiele nachgespielt werden.

Für Wissenshungrige: Dialog im Dunkeln und Holsten Brauerei
Das in Hamburg ansässige „Dialog im Dunkeln“ bietet ein weiteres Erlebnis der ganz anderen Art. Während in vielen Städten Deutschlands bereits Essen im Dunkeln angeboten wird, hat „Dialog im Dunkeln“ sein Angebot erweitert und bietet Führungen mit blinden Menschen durch eine hör-, spür- und fühlbare Ausstellung, die für ganz neue Eindrücke außerhalb des Sehsinnes sorgt. Auf der 90-minütigen Tour erfahren die Besucher, wie es ist, ohne seinen Sehsinn auszukommen, und wie sich die Welt dadurch anders anfühlt.

Und für die über 16-jährigen Klassenfahrenden bietet sich eine Tour durch eine der längsten Traditionen Hamburgs an: Die Holsten Brauerei, die seit fast 150 Jahren ihr Bier in der Holstenstraße braut, kann ebenfalls besichtigt werden. Neben einem Schinkensnack und einem – auch alkoholfreien – Bier gibt es hier zahlreiche Informationen über die Bierbrautradition.

Hamburg hat noch mehr zu bieten als diese Ecken – sicher ist für jeden Schulklassengeschmack etwas im Internet zu finden. Bei Gutefrage, die Ratgeber Community, geben Hamburger noch mehr Hinweise für anspruchsvolle Spaß-Suchende.

3485128
Klassenfahrt mal anders – außergewöhnliche Ziele mit Spaß-Faktor
Zu Recht ist die Hansestadt eines der beliebtesten Klassenfahrtziele Deutschlands! Denn Hamburg lockt nicht nur mit Hafen, Reeperbahn und historischen Stadtrundgängen, sondern in der Großstadt verstecken sich auch ein Haufen kleinerer Highlights, die Schüler auf ungewöhnliche Weise bereichern können.
http://www.hamburg.de/freizeit/3485128/klassenfahrt-hamburg/
http://www.hamburg.de/image/3485224/1x1/150/150/e81a82b7b075da7f9e4c24d51ab3f746/iu/gutefrage-die-ratgeber-community-panorama-bild.jpg