ZIESEL PARK Elektro-Raupe im Offroad-Parcours

Auf der elektrisch betriebenen ZIESEL-Raupe können sich Besucher in dem 9000 Quadratmeter großen Offroad-Parcours austoben. Die Piste hat Buckel, steile Kurven, Matschlöcher und Hindernisse zum Slalom-Fahren. 

1 / 1

Ziesel Park in der HafenCity

Adresse
Baakenhafen 0, 20457 Hamburg
E-Mail
moin@zieselparkhamburg.de
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 15 bis 20 Uhr
Samstag 12 bis 20 Uhr
Sonntag und feiertags 12 bis 18 Uhr
Mindestalter 12 Jahre (Minderjährige benötigen die schriftliche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten)
Preise je nach Andrang
15 Minuten: Montag bis Freitag - 13,90 Euro, Samstag und Sonntag - 17,90 Euro
gesonderte Angebote für Gruppen ab 6 Personen und Dauerkarten

Der Ziesel-Park am Baakenhafen wurde geräumt, da dort 2017 gebaut wird. Derzeit wird ein neuer Standort gesucht. Aktuelle Infos dazu: Ziesel Park


Der Offroad-Parcours

Mitten in der HafenCity an der Baakenallee ist ein neuartiger Offroad-Parcours entstanden. Auf fast 9000 Quadratmetern können sich Besucher ab 12 Jahren mit sogenannten ZIESELN auf unwegigem Gelände austoben. Die ZIESEL sind elektrisch betriebene, umweltfreundliche Raupen, die weder Lärm noch Mief machen, dafür aber für viel Spaß bei den "Aufsitzenden" sorgen. Durch Matsch, über Buckel, an Reifen und Paletten vorbei und über steile Kurven führt die Piste. Auf bis zu 35 km/h bringt es die Elektro-Raupe. 
Aufregende Momente und  bewegende Begegnungen versprechen die Betreiber des neuen Offroad-Parcours. Das Projekt lebt darüberhinaus Inklusionsgedanken, denn im ZIESEL PARK HAMBURG arbeiten Menschen mit und ohne Handicap gleichberechtigt zusammen. 

Tickets buchen

Veranstaltungen in Schleswig-Holstein

Zeitraum

Strandklub

An den Parcours schließt sich ein Strandklub mit gastronomischen Angebot an. Nicht mitfahrende Begleitung genießt von dort aus einen perfekten Ausblick auf den Parcours und die HafenCity. Ob zum Verschnaufen in den Fahrpausen oder nach dem Ritt über die Piste - die Bar lädt zu erfrischenden Getränken und leckeren Speisen ein. 

Der ZIESEL

Der Ziesel wurde von der Firma Mattro Production GmbH aus Schwaz in Tirol entwickelt. Dort wird er von Bauern und Winzern auf anspruchsvollen Gelände genutzt. Auch Menschen mit Handicap können mit dem ZIESEL neue Wege erschließen. In Hamburg wird er seit dem 28. Mai 2015 als Spaßmobil auf dem Offroad-Parcours in der HafenCity genutzt. 

Kraft

18 kw (24 Pferde)
Spitze35 km/h
Motor2 x PMS-Scheibenläufer
AkkuLithium-Ionen, 96 V / 10,8 kw/h
SchlappenVollgummi-Deltaraupen
Gewicht340 kg
LichtLED


Elektro-Raupe im Offroad-Parcours
Auf der elektrisch betriebenen ZIESEL-Raupe können sich Besucher in dem 9000 Quadratmeter großen Offroad-Parcours austoben. Die Piste hat Buckel, steile Kurven, Matschlöcher und Hindernisse zum Slalom-Fahren. 
http://www.hamburg.de/image/4502528/1x1/150/150/17d13c82b3afc6aa8e08fd8a09303484/FU/ziesel-in-aktion1-credit-jan-northoff.jpg
20170621 10:38:42