Sonderveröffentlichung

Irgendwo wird immer ein Schlager gesungen... „Gabi Mut – vom Leben geschlagert“

Wende gut, alles gut? Nicht für Ost-Schlagersternchen Gabi Mut, deren Leben durch die Einheit gehörig auf den Kopf gestellt wird. Dramatisch, komisch, anrührend und vor allem musikalisch.

Gabi Mut – vom Leben geschlagert, Schmidts Tivoli

Schmidtchen Theater - Gabi Mut: Vom Leben geschlagert

Adresse
Spielbudenplatz 21-22, 20359 Hamburg
Telefon
040 / 31 77 88 - 99
Termin/e
14. bis 24. Februar 2018
7. bis 17. März 2018
Öffnungszeiten
Mi 19 Uhr
Do-Sa 20 Uhr
Eintritt
Tickets ab 19,80 €
(zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket)
Kartentelefon
040 / 31 77 88 99

Die DDR Anfang der Achtziger: Gabi Mut ist 16 Jahre alt und hat große Träume. Raus aus dem Provinzmief und der heimischen Neubauplatte. Stattdessen hofft sie darauf, ein bejubelter Schlagerstar mit Glitzerfummel und allem Drum und Dran zu werden. Als sie tatsächlich in der Talentshow „Sprungbrett“ gewinnt, geht’s für Gabi steil nach oben. Jedoch hängt sich der unheimliche Stasi-Werner an Gabis Fersen. 

„Sich ein bisschen umhören“ im Auftrag des Sozialismus gehört eben notgedrungen dazu. Schließlich lauert der Feind ja überall – tragischerweise auch in Gestalt von Gabis bester Freundin Hella. Diese galt schon in der Schulzeit als Landesverräterin und engagiert sich mittlerweile offen für die Bürgerbewegung Neues Forum. Die Wende kommt mitten im lang ersehnten Auftritt bei „Ein Kessel Buntes“. Und plötzlich ist alles anders. Auch Gabis „Berufsausweis für Schlagergesang“ nützt nun nicht mehr viel. Schon gar nicht, als ihr die eigenen Stasi-Aktivitäten um die Ohren fliegen ... Wird Gabi es trotzdem schaffen im wiedervereinten Deutschland die ganz großen Showbühnen zu erklimmen? Und was geschieht mit ihrer Freundin Hella?

Kathi Damerow kennen Schmidt-Fans vor allem durch das St. Pauli Musical „Heiße Ecke“: Rund 1,5 Millionen Zuschauer dürften sie mittlerweile u. a. als unnachahmliche Imbisswirtin Margot im Schmidts TIVOLI erlebt haben. Jetzt bringt sie ihr erstes Solostück auf die Bühne – und übernimmt selbst die Titelrolle. Regie führt Kathis ehemaliger „Heiße Ecke“-Kollege Maarten Flügge. Die Musik (darunter so einige schmissige Schlager-Ohrwürmer) stammt von Lukas Nimscheck, der mit seiner Band Deine Freunde kürzlich den Hamburger Musikpreis gewann. Für den 27- Jährigen ist es die erste Musicalkomposition.

Weitere Informationen: Gabi Mut - vom Leben geschlagert