Außergewöhnlicher Wochenmarkt St. Pauli Nachtmarkt

Hamburg ist bekannt für seine tollen Wochenmärkte. Der St. Pauli Nachtmarkt passt sich mit seinen langen Öffnungszeiten den Gewohnheiten des Stadtteils an und bietet neben frischen Lebensmitteln auch Live-Musik. 

1 / 1

St. Pauli Nachtmarkt

Adresse
Spielbudenplatz 11, 20359 Hamburg
April bis September
Jeden Mittwoch: 16 bis 23 Uhr
Oktober bis März
Jeden Mittwoch: 16 bis 22 Uhr

Schon mal vormerken!

26. April 2017: 10 Jahre St. Pauli Nachtmarkt
Vor 10 Jahren am 14. März 2017 fand der erste St. Pauli Nachtmarkt statt. Das wird am 26. April gefeiert. Ab 16:30 Uhr lädt der St. Pauli Nachtmarkt zu Astra und Kuchen, um auf das Jubiläum anzustoßen. Auch in den kommenden Monaten wird es weitere Aktionen zum 10-jährigen Geburtstag geben. Davon erfahren die Besucher ebenso am 26. April. 

Weitere Termine
7. Juni 2017: Spargel-Special
13. September 2017: Abgrillen 

Ein Markt auf dem Spielbudenplatz

Jeden Mittwoch von 16 bis 22 Uhr (während der Sommersaison bis 23 Uhr) wird der Spielbudenplatz zum Marktplatz. Der Wochen- und Gourmetmarkt bietet frische und qualitativ hochwertige Lebensmittel, die teilweise direkt vom Erzeuger und aus biologischem Anbau stammen. Bei vielen Händlern können die Waren auch direkt vor Ort frisch zubereitet verspeist werden.
"Der Wochenmarkt ist eine Attraktion mehr für St. Pauli", erklärt Jochen Bohnsack, Platzmanager des Spielbudenplatzes. "Die Öffnungszeiten unseres St. Pauli Nachtmarktes passen nicht nur zum Kiez, sondern endlich auch zu den Einkaufsgewohnheiten von heute." Hier kann man nach Feierabend in aller Ruhe die Vorteile des Einkaufs auf dem Wochenmarkt genießen - frische Waren, beste Qualität und persönliche Beratung. Ein Angebot, das sich auch an die Besucher der Theater, Clubs und Bars in der Umgebung richtet.


Lange Marktzeiten und Live-Musik

Neben Obst- und Gemüsehändlern gibt es Marktstände mit Fisch, Käse-, Wurst- und Fleischspezialitäten sowie duftenden Backwaren. Zu fairen Preisen ist alles erschwinglich, was Herz und Magen begehren, auf Wunsch auch in kleinen Mengen.
Mit seiner Live-Musik ist der St. Pauli Nachtmarkt jedoch weit mehr als ein gewöhnlicher Wochenmarkt. Der Spielbudenplatz verwandelt sich in einen beliebten "After-Work"-Treffpunkt. 

Zur Weihnachtszeit wenn auf den Spielbudenplatz Santa Pauli - Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt -  lockt, zieht der St. Pauli Nachtmarkt auf die Reeperbahn (Höhe Boutique Bizarre).

Ein Platz der Kommunikation

Der St. Pauli Nachtmarkt ist nicht nur ein Verkaufsplatz für frische Produkte, sondern auch ein Ort der Kommunikation. Im Zentrum von St. Pauli - auf der weltberühmten Reeperbahn - trifft man sich, plaudert, vernascht frische Lebensmittel oder nimmt sie mit nach Hause. Hier können die Bewohner die neuesten Informationen über ihren Stadtteil austauschen.

In den Parkhäusern rund um den Spielbudenplatz sind genügend Parkplätze vorhanden.

Mehr Infos zu: St. Pauli Nachtmarkt