Behörde für Schule und Berufsbildung

Grundschulen Hamburgs Grundschulen

Hamburgs Grundschulen

In Hamburg gibt es  insgesamt 203 Grundschulen:


»Die staatlichen Hamburger Grundschulen im Überblick

Diese Grundschulen stellen sich vor:

Marktplatz Elbinseln (PDF, 1,2 MB)

Marktplatz Neuwiedenthal-Hausbruch/Neugraben-Fischbek (PDF, 1,2 MB)

Jede Schule nimmt Ihre Anmeldung entgegen und hilft Ihnen bei Fragen und allen erforderlichen Formalitäten.   

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Einladungsschreiben,
  • Anmeldeformblatt aus dem Einladungsschreiben (ausgefüllt),
  • Geburtsurkunde bzw. Geburtsschein Ihres Kindes bzw. Abstammungsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch,
  • Ihren Personalausweis oder – falls Sie keine deutsche Staatsangehörigkeit haben – Ihren Pass oder Passersatz
  • Bescheinigung über die letzte altersgemäße ärztliche Vorsorgeuntersuchung (U 9). (Sollte Ihr Kind bereits bei der Schulärztin bzw. beim Schularzt gewesen sein, reicht die Bescheinigung über diesen Besuch aus)

Bitte geben Sie Ihre Anmeldung an der Schule ihrer Wahl ab. Es wird in jedem Fall versucht werden, Ihrem Schulwunsch zu entsprechen. Die Schule benachrichtigt Sie rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien, ob Ihr Kind dort aufgenommen werden kann. Bitte geben Sie vorsorglich zwei weitere Schulwünsche an. Dies hilft, für Ihr Kind eine Schule nach Ihren Vorstellungen zu finden, falls Ihrem Erstwunsch nicht entsprochen werden kann.  

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an eine der Schulen in Ihrem Verbund. Dort erhalten Sie auch eine Broschüre mit Details zu den Grundschulen in Hamburg.

Wir wünschen Ihrem Kind eine schöne und erfolgreiche Schulzeit.

Downloads