Länderpartner Nantes Frankreich Festival

2017 ist Frankreich mit Nantes-Saint Nazaire Ehrengast des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. An der Kehrwiederspitze können Gäste des Hafenfestes französische Lebensart genießen und die vielfältige Metropole Nantes-Saint Nazaire erleben. 

1 / 1

Nantes Frankreich Festival

Nantes an der Elbe

Unweit der Elbphilharmonie an der Kehrwiederspitze sind Gäste des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG eingeladen, die vielfältige Metropole Nantes-Saint Nazaire mit ihren kulinarischen Genüssen und kulturellen Highlights kennen zu lernen. Auf einer Fläche von 1500 m² stellt die Organisation Voyage à Nantes Designer aus Nantes und lokale Geschmackserlebnisse vor. 

Markt der Erzeuger
Nantes Frankreich FestivalAuf dem Markt der Erzeuger können Festivalbesucher typische Produkte aus der Region probieren: Les Côteaux Nantais (Konfitüren, Cidre, Fruchtsäfte), Beillevaire (Käse), Roul’Galette (Kouign Amann (Butterkuchen), gesalzene Karamellbutter, usw.), Choc Ho La (Schokolade), Côté Quai (Fischterrinen), Les Jardins de la Mer (essbare Algen), Les Salines de Guérande (Salz, Fleur de sel), Pierre Martin (Austern), La Brasserie du Bouffay (handgebraute Biere), La Fédération des Vins de Nantes (Wein: Muscadet, Coteaux d’Ancenis, Gros Plan). An den Speisen- und Getränkeständen bleiben keine Wünsche offen. Zudem haben Festivalbesucher Gelegenheit, sich mit lokalen Erzeugern auszutauschen und mehr über die Produkte zu erfahren. 

Barreau und Charbonnet
„En avant Mâche!“ (Vorwärts Feldsalat!): So heißt das szenografische Konzept der aus Nantes stammenden Designer Barreau und Charbonnet für den Hamburger Hafengeburtstag. Ihre kreative Idee basiert auf 3 Polen (Speisen, Aussteller und Bar), die durch ihre Formen an die großen Klassiker unter den regionalen Produkten erinnern: Crêpes, Petits LU (Butterkeks) und Muscadet-Wein. Nicolas Barreau und Jules Charbonnet, Jungdesigner und bildende Künstler mit einem Diplom der Designschule Nantes, ersinnen Formen und Einsatzzwecke in den unterschiedlichsten Varianten.

Lilian Bourgeat
Ein Blickfang wird auch das Werk des zeitgenössischen französischen Künstlers Lilian Bourgeat sein. Seine Spezialität ist die Überdimensionierung von Alltagsgegenständen. Das Werk "Le Dîner de Gulliver", das dem Publikum auf dem Hafengeburtstag vorgestellt wird, stellt einen Standard-Gartentisch dar, der jedoch zweieinhalb Mal größer ist als üblich. Zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG wird einmal täglich zum Mahl mit Spezialgeschirr und Performance eingeladen.

Saint Michel II
Ganz in der Nähe der Kehrwiederspitze im Traditionsschiffhafen am Sandtorkai liegt die Saint Michel II vor Anker. Dabei handelt es sich um eine Replik der zweiten Yacht des aus Nantes stammenden Schriftstellers Jules Verne. Das Original wurde 1876 in Le Havre gebaut, knapp 130 Jahre später im Jahr 2015 begann der Verein "La Cale 2 l'Île" mit der Rekonstruktion des Kutters. Rund hundert Vereinsmitglieder haben das Schiff unter der Aufsicht von drei Schiffszimmermännern in Eigenregie gebaut. Ziel war eine identische Rekonstruktion des Rumpfes sowie des Decks unter Berücksichtigung heutiger Normen und Anforderungen moderner Navigation. Die Saint Michel II kann an allen drei Tagen beim Open Ship besichtigt werden. Genaue Zeiten entnehmen Sie unten dem Programm. 

Öffnungszeiten 
Freitag, 5. Mai 2017: 11 bis 23 Uhr
Samstag, 6. Mai 2017: 11 bis 23:30 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2017: 11 bis 19 Uhr

Kulturelle Highlights in Nantes-Saint Nazaire

Zwischen dem Loiretal und der Bretagne gelegen, nur 30 Minuten vom Meer entfernt und von Paris aus in nur zwei Stunden mit dem TGV erreichbar, verfügt Nantes-Saint Nazaire über ein einzigartiges kulturelles und touristisches Angebot. Ob Werke von zeitgenössischen Künstlern im öffentlichen Raum, das Schloss der Bretagne-Herzöge, das geschützte architektonische Erbe der Stadt oder der Grand Eléphant auf der Insel der Maschinen - die Stadt und die nähere Umgebung warten mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf. Kulturelle Veranstaltungen locken Besucher das ganze Jahr über in die Stadt. Neben dem Estuaire (eine Dauerausstellung zeigenössischer Kunst unter freiem Himmel an der Mündung (Estuaire) der Loire), laden auch das Klassikmusik-Festival La Folle Journée und die Royal de Luxe (Straßentheatergruppe mit riesigen Marionetten 'les Géants') ein, die Stadt Nantes von ihrer kulturellen Seite zu entdecken. Jeden Sommer haucht Le Voyage à Nantes (Die Reise nach Nantes) dem Stadtparcours neues Leben ein. Künstler und Designer, Gärtner und Köche, DJ und Sprayer präsentieren ihre Kunst entlang einer am Boden markierten grünen Linie im öffentlichen Bereich. Rund um Nantes können Besucher Weingebiete und die Atlantikküstenregion entdecken. 

Weitere Informationen zu: Nantes-Saint Nazaire

Was Hamburg und Nantes-Saint Nazaire verbindet

Hamburg und Nantes-Saint Nazaire arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam an zahlreichen Projekten:
- ähnliche Stadtprojekte (Ile de Nantes und HafenCity),
- zusammen mit Helsinki sind sie federführend beim europäischen Projekt MySMARTlife,
- beide Städte waren bereits Grüne Hauptstadt Europas.

Anlässlich des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG werden auch rund 30 Unternehmen aus Nantes Saint-Nazaire anreisen. Bei dem Treffen mit der Hamburger Wirtschaftswelt vom 3. bis 6. Mai geht es um gemeinsame Themen wie Digitalisierung im Hafen, Smart City und Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (CSR)

Zeitraum

Karte