"Hamburg bekennt Farbe!" 2015

Freie und Hansestadt Hamburg Freie und Hansestadt Hamburg

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Bildergalerie Kundgebung "Hamburg bekennt Farbe" 2015

10.000 Menschen demonstrierten am 12. September 2015 auf dem Hamburger Rathausmarkt friedlich für Demokratie, Toleranz, sowie Vielfalt und gegen Ausgrenzung und Fremdenhass. Zum Abschluss der Kundgebung sangen sie "Imagine" von John Lennon und beteiligten sich an der gemeinsamen Aktion aller Hamburger Radiosender gegen Fremdenfeindlichkeit.

1 / 1

Kundgebung "Hamburg bekennt Farbe" 2015

Über das Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“

Hintergrund Was ist „Hamburg bekennt Farbe“?

Das Bündnis „Hamburg bekennt Farbe“ von Senat, Bürgerschaft, Handels- und Handwerkskammer, Sport, Gewerkschaften, Kirchen, Religionsgemeinschaften und Migrantenorganisationen hat in den Jahren 2012 und 2015 jeweils zu einer friedlichen Kundgebung auf dem Rathausmarkt aufgerufen, um ein gemeinschaftliches Zeichen für Demokratie, Toleranz und Vielfalt im Herzen der Stadt zu setzen. Teilgenommen haben jeweils bis zu 10.000 Hamburgerinnen und Hamburger.

Aufruf

Unterstützer


Aufruf

Unterstützer

"Hamburg bekennt Farbe" am 2. Juni 2012