Bezirk Hamburg-Nord

Grünanlage Ifflandstrasse Einweihung am 12. Dezember

Am Dienstag, den 12. Dezember 2017, 16 Uhr wird die neu gestaltete Grünanlage an der Ifflandstraße in Hohenfelde eingeweiht.

Einweihung am 12. Dezember

Die Umgestaltung der neuen Grünanlage ist das Ergebnis eines öffentlichen Beteiligungsverfahrens. Die zentrale Rasenfläche lädt zum Verweilen, Spielen und Spazieren ein. Gerahmt wird sie von vorhandenen Bäumen und Gehölzen, aber auch neuen Bäumen. Zudem wurden in der Grünanlage zehn Obstbäume gepflanzt.

Der Spielplatz wurde naturnah gestaltet und eine Klettermöglichkeit errichtet sowie Bereiche mit Baumstämmen und Findlingen angelegt, die im Frühjahr 2018 um einem Weidentipi mit Weidentunnel komplettiert werden. Ebenso erfolgt erst dann aus vegetationstechnischen Gründen die vorgesehene Anpflanzung der Weidenbäume. 

Auch der Vorschlag der benachbarten Hartwig-Hesse-Stiftung, einer Tagespflegeeinrichtung für demenzkranke Menschen, in der Grünanlage Mehrgenerationen-Spielgeräte vorzusehen, konnte durch eine finanzielle Unterstützung der Bezirksversammlung in Höhe von rund 20.000 EUR realisiert werden. 

Der  Beschäftigungsträger ‚Pottkieker‘ unterstützt diese Eröffnungsveranstaltung und hält leckere Muffins für die Gäste bereit.

Grünanlage Ifflandstrasse