Die Arbeit eines Hafenlotsen Mit den großen Schiffen unterwegs

Besonders bei den riesigen Containerschiffen kommt es im engen und verkehrsreichen Hafenbereich auf jeden Zentimeter an. Damit die Schiffe sicher anlegen können, sind gut ausgebildete Hafenlotsen beim Anlegemanöver elementar. hamburg.de hat die fast 300 Meter lange Santa Rita bei der Einfahrt in den Hamburger Hafen begleitet und den Hafenlotsen über die Schulter geschaut.

1 / 1

Der Alltag eines Hafenlotsen

Über die Santa Rita

Die Santa Rita ist der dritte Bau einer Serie von zehn baugleichen Containerschiffen und seit ihrer Taufe 2011 für Hamburg Süd auf den Weltmeeren unterwegs. Mit ihrer Stellkapazität von 7.100 TEU und 1.600 Kühlcontaineranschlüssen gehört sie mit zu den größten Schiffen der Reedereigruppe und dient außerdem als Ausbildungsschiff.

Technische Daten der Santa Rita

  • Tragfähigkeit: 93.430 tdw
  • Containerkapazität: 7.100 TEU
  • Kühlcontaineranschlüsse: 1.600
  • Länge über alles: 299,9 Meter
  • Länge zwischen den Loten 286,8 Meter
  • Breite 42,8 m Tiefgang max. 13,5 Meter
  • Geschwindigkeit 22,2 Knoten
  • Hauptmaschinenleistung 41.180 kW