Hamburger Theaternacht Bühnenluft schnuppern

Am Samstag, den 9. September 2017 ist wieder die Nacht der Nächte: Bei der Hamburger Theaternacht präsentieren rund 40 Theater in Auszügen ihr Programm der kommenden Saison.

1 / 1

Theaternacht in Hamburg

Hamburger Theaternacht

Termin
Sa, 9. September 2017
Ort
diverse Locations
Preise
15 Euro im VVK, 17 Euro an der AK

Button Tickets Standard

Hamburger Theaternacht 2017

Am 9. September spielen wieder viele Theater Auszüge der kommenden Saison. Zum 14. Mal findet die Theaternacht in Hamburg statt. Die größte Kulturveranstaltung der Hansestadt bietet jedes Jahr das Dramatischste, Lustigste, Kurzweiligste, Musikalischste und Bewegungsfreudigste, was die Bühnen der Stadt zu bieten haben. Auf insgesamt sechs Shuttlebus-Linien, die die ca. 40 beteiligten Bühnen miteinander verbinden, reisen ca. 14.000 Besucher der Veranstaltung von Theater zu Theater und erleben die einmalige Programmvielfalt des Abends. In der Regel präsentieren die Theater Kurzprogramme von ca. 20 bis 30 Minuten, so dass jeder die Gelegenheit hat, an einem Abend mehrere Häuser zu besuchen.

Hier geht es zu den 40 Theatern und ihren Programmen: Theaternacht Programm

Kinder- und Kulturangebote

In der Theaternacht Hamburg bieten viele Theater auch allerhand „Drumherum“: Blicke hinter die Kulissen, Hausführungen, Interessantes aus der Theaterarbeit, Kulinarisches, Sandmalerei, ein Theater-Quiz, Führungen durch Werkstätte und vieles mehr. Am Jungfernstieg finden von 17 bis 23 Uhr ebenfalls verschiedene Aufführungen statt. Für Kinder startet um 16 Uhr das Programm "Kultur-Kinder". Die Häuser präsentieren Ausschnitte aus ihren Spielplänen und nutzen die Gelegenheit, sich dem Publikum von morgen vorzustellen.

Vorverkauf-Tickets gibt es vergünstigt im Webshop!

Der Theaterbecher

Für neun Euro kann zugunsten des Rolf Mares Preises ein Becher erworben werden, der die ganze Nacht von den teilnehmenden Theatern kostenlos mit Kaffee befüllt wird. So bleiben die Besucher garantiert wach, unterstützten eine gute Sache und können das Programm der Hamburger Theaternacht in wahrhaft vollen Zügen miterleben.