ancora boat show hanseboot

Den Auftakt der hanseboot 2016 bildet Deutschlands größte In-Water-Boat Show, die hanseboot ancora boat show. Sie markiert auch den Beginn der Kampagne für den Bootsport "Start Boating". Die Show richtete sich an Profis, Freizeitskipper und Einsteiger aus dem In- und Ausland. 

1 / 1

hanseboot

Termin
27. bis 29. Mai 2016 | jeweils 10 bis 18 Uhr | Eintritt frei
Ort
Neustadt in Holstein
Nächster Termin in Hamburg
29. Oktober bis 6. November 2016, auf dem Messegelände der Hamburg Messe

hanseboot ancora boat show: Start Boating

Um die Zeit bis zur nächsten hanseboot in den Hamburger Messehallen zu überbrücken, findet vom 27. bis 29. Mai 2016 die  hanseboot ancora boat show in Neustadt (Holstein) statt. Bei der In-Water Boat Show können die ausgestellten Boote in ihrem Element in Augenschein genommen werden.

Zudem stellt die Messe den Auftakt der Kampagne "Start Boating" dar. Die Aktion soll zeigen, dass der Bootssport auch ohne großen Aufwand und hohe Kosten betrieben werden kann. Interessierte können sich auch gleich zu einer kostenlosen Probefahrt anmelden.

Im Programm der hanseboot ancora boat show gibt es zudem viele Mitmachaktionen wie Stand-Up-Paddling, Kanufahren oder ein Schnupper-Motorbootfahren und für Kinder verschiedene maritime Spiel- und Bastelaktionen. In diversen Workshops auf der Messe informieren Experten über Themen wie Sicherheit auf dem Wasser oder Leckabwehr. Und Natürlich können auch in Neustadt die schönsten und traumhaftesten Yachten und Boote besichtigt werden.

Weitere Infos: hanseboot ancora boat show

Über die hanseboot 2016 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. Das war die hanseboot 2015:

Dänemark ist Partnerregion 

Erstmalig präsentiert sich auf der hanseboot Dänemark mit seinem Inselmeer in der Ostsee. In der Bootshalle B6 stellt die Partnerregion unter anderem Segelreviere vor seinen Küsten vor. Die hanseboot ist der wichtigste jährliche Treffpunkt für Wassersportler in Nordeuropa und so war es für die Veranstalter ein logischer Schritt, eine strategische Partnerschaft mit dem Nachbarland einzugehen. Keine andere Region verfügt über so viele Küsten an Nord- und Ostsee wie Dänemark. Außerdem ist Hamburg dank der geografischen Nähe ein beliebtes Reiseziel für dänische Touristen. 

Zahlreiche Unternehmen aus dem Königreich haben sich angemeldet: Über Elvstrom Sails, A/S, Europas größte Segelmacherei, oder Flexofold Aps, ein Unternehmen, das Segelbootpropeller mit höchstem Wirkungsgrad und niedrigstem Schleppwiderstand entwickelt, bis hin zum Yachtcharteranbieter Jim Søferie I/S oder Quorning, die einzige Serienwerft für Trimarane in Europa. Umgekehrt wird die hanseboot auf der Silver-Rudder-Regatta Flagge zeigen. Das größte Einhandrennen der Welt startet im September im dänischen Svendborg mit 300 Teilnehmern.

Das waren die Highlights 2015

Rund 550 Aussteller sind 2015 dabei, die sich sowohl auf dem Messegelände der HMC als auch am In-Water hanseboot Hafen am Baumwall präsentieren. Ob zahlreiche Boote, internationale Premieren, umfangreicher Ausrüstungsbereich, oder vielseitiges Rahmenprogramm - Profis, Freizeitskipper und Einsteiger erfreuen sich gleichermaßen am Messeangebot.

Kanu-Welt
In der Kanu-Welt in Halle B4 zeigen Aussteller die ganze Bandbreite des Paddelbootssports. In einem Testbecken können Besucher verschiedene Kanutypen austesten. Kentertraining, Stand-Up Paddling und Windsurfen stehen ebenso auf dem Programm. 

hanseboot academy
Kurse zu folgenden Themen bietet die hanseboot academy: Sportbootführerschein See / SBF See, Praxisseminar Radar an Raymarine-Anlagen, Funkkurse, Elbenachtfahrten, SKS Theorie

Kostenlose Törnberatung
Für all diejenigen, die einen Törn planen, stehen die erfahrenen Berater Michael Amme und Jürgen Straßburger während der Messetage kostenlos zur Verfügung. Speziell für das dänische Inselmeer sind in diesem Jahr vier dänische Hafenmeister vor Ort.
Termine für die Törnberatung können bereits jetzt online gebucht werden. 

Bootsreparaturen
Messebesucher können unter fachkundiger Anleitung ausgewählte Motor- und Segelboote reparieren und renovieren. In den Bootshallen B6 und B7 erhalten Messebesucher einen Überblick über den Bootsmarkt vom Schlauchboot bis zur Großyacht. 

hanseboot im Zeichen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024

Spiele am Wasser, Spiele im Herzen der Stadt. Das Hamburger Bewerbungskonzept um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 ist auf die Lage Hamburgs an der Elbe zugeschnitten. Entsprechend hat auch die Internationale Bootsmesse hanseboot in diesem Jahr einen klaren Bezug zu der Bewerbung. Hamburgs Staatsrat Christoph Holstein, Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer sowie der angehende Olympionike Paul Kohlhoff aus dem Kieler Yacht-Club diskutieren im Rahmen der offiziellen Eröffnung der hanseboot am 31. Oktober 2015 ab 9:30 Uhr über das Konzept der Spiele in Hamburg und Kiel.

Am Samstagnachmittag setzen sechs weltbekannte Offshore-Seglerinnen und -Segler ein gemeinsames Zeichen für die deutsche Bewerbung um die Spiele 2024. Kirsten Harmstorf, Boris Hermann, Tim Kröger, Jörg Riechers, Jochen Schümann und Robert Stanjek empfangen Staatsrat Christoph Holstein, Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und den Präsidenten des Deutschen Segler-Verbandes, Dr. Andreas Lochbrunner, im Norddeutschen Regatta Verein. 

Weitere Infos zu: hanseboot 2015
hanseboot 2016
Termin: 27. bis 29. Mai 2016 in Neustadt / Holstein

article
1087696
hanseboot
Den Auftakt der hanseboot 2016 bildet Deutschlands größte In-Water-Boat Show, die hanseboot ancora boat show. Sie markiert auch den Beginn der Kampagne für den Bootsport "Start Boating". Die Show richtete sich an Profis, Freizeitskipper und Einsteiger aus dem In- und Ausland. 
http://www.hamburg.de/messe/1087696/hanseboot-messe/
20160420 16:04:46