Bezirk Harburg

Bauarbeiten Neue Pflasterung - Neue Lampen - Neue Fahrradplätze

In Neuwiedenthal haben Arbeiten für die Neugestaltung des Weges vom Striepenweg zur S-Bahn begonnen.

Neue Pflasterung - Neue Lampen - Neue Fahrradplätze

Die Zuwegung zur S-Bahnhaltestelle Hamburg – Neuwiedenthal wird seit dem 3. April 2017 umgebaut. Neben der Erneuerung des Belages sollen die Beleuchtung und Fahrradstandanlagen verbessert werden. Für diese Maßnahme werden 130.000 Euro aus Mitteln des Bezirksamtes und aus dem Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) investiert.

Vorgesehen ist eine Bauzeit von circa 6 Wochen. Die Arbeiten werden an den Werktagen von 7 Uhr bis 16 Uhr durchgeführt. Die vorhandenen Fahrradabstellanlagen werden demontiert und sind während der Bauzeit nicht nutzbar. Einige Stellplätze am Striepenweg werden gesperrt und dienen als Materiallager.

Behinderungen durch die Bauarbeiten und den Baumaschinenverkehr sind leider nicht vermeidbar.  Wegeverbindungen durch die Baustelle werden durch Zäune und Absperrungen kenntlich gemacht.

Im Mai sind weitere Modernisierungsarbeiten an den Fahrradstellplätzen bei der Bushaltestelle südlich des S-Bahnhofes und am östlichen Bahnhofsausgang vorgesehen. Diese finden unter der Regie der P + R Betriebsgesellschaft statt.