Bezirk Harburg

Stadtentwicklung #NF2025 - Infomobil zum Gebietsmanagement Neugraben-Fischbek 2025

Bürgerinnen und Bürger aus dem Fördergebiet Neugraben-Fischbek sind in den nächsten zwei Wochen eingeladen, sich über Entwicklungsperspektiven ihres Stadtteils zu informieren, auszutauschen sowie ihre Ideen einzubringen.

Bezirk Harburg - #NF2025 - Infomobil zum Gebietsmanagement Neugraben-Fischbek 2025

In den nächsten Jahren wird durch die drei großen Neubauquartiere Vogelkamp Neugraben, Fischbeker Reethen und Fischbeker Heidbrook der Stadtteil Neugraben-Fischbek um weitere 9.000 Einwohner wachsen, nachdem in den vergangenen Jahren im Vogelkamp und in den Wohnunterkünften für Geflüchtete Am Aschenland, Am Röhricht und an der Cuxhavener Straße bereits rund 2.500 neue Bewohner eingezogen sind.

Vor diesem Hintergrund hat das Bezirksamt Harburg die Einrichtung eines neuen Fördergebiets des Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) veranlasst. Seit Anfang Mai 2017 ist die steg Hamburg als Gebietsentwickler für dieses neue Fördergebiet beauftragt.

Als Einstieg in die Gebietsentwicklung sind in den nächsten zwei Wochen alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Fördergebiet Neugraben-Fischbek eingeladen, sich über Entwicklungsperspektiven ihres Stadtteils zu informieren und auszutauschen sowie ihre Ideen einzubringen.

Hierzu ist das Team der steg an folgenden Standorten und Terminen im Fördergebiet mit dem Infomobil unterwegs:

Sonntag, 11.06.2017, 12 – 15 Uhr beim Flohmarkt der Kita Himmelblau, Kiesbarg 28
Donnerstag, 22.06.2017, 12:00 – 14.30 Uhr vor der Bäckerei Schrader, Cuxhavener Straße 414 
Donnerstag, 22.06.2017, 15 – 18 Uhr bei den Wohnunterkünften Am Aschenland / Am Röhricht
Freitag, 23.06.2017, 15:00 – 16.30 Uhr beim Schulfest der Grundschule Ohrnsweg, Ohrnsweg 52
Freitag, 23.06.2017, 17 – 19 Uhr beim Sommerfest des BGZ Süderelbe, Am Johannisland 2-4
Sonntag, 25.06.2017, 11 –13 Uhr nach dem Gottesdienst vor der Cornelius-Kirche, Dritte Meile 1

Zudem sind alle Bewohner, Unternehmer, Grundeigentümer sowie sonstige Akteure herzlich zu den regelmäßigen Sitzungen des Quartiersbeirates eingeladen. Die nächsten Termine sind Montag, 12. Juni und Montag, 10. Juli, jeweils um 19 Uhr, Schule Ohrnsweg, Ohrnsweg 52.

Das zuständige Team der steg ist im Stadtteilbüro Neugraben, Neugrabener Bahnhofstraße 20, zu erreichen, offene Sprechzeiten dienstags 15:30 – 17:30 Uhr und donnerstags 8:30 – 10:30 Uhr, Tel: +49 40 7070 200 -30 (Frauke Rinsch) und +49 40 4313 - 9339 (Ralf Starke), per Mail an die steg. Voraussichtlich ab August bezieht die steg ein neues, direkt im Fördergebiet gelegenes, Stadtteilbüro in Fischbek.

Die Koordinierung und Steuerung des Verfahrens im Bezirksamt Harburg liegt im Fachamt Sozialraummanagement bei  Ulrike Jakisch, Tel.: +49 40 - 428 71 22 57.