Senatskanzlei

Einmal im Monat

Heiraten im Hamburger Rathaus

Während draußen auf dem Rathausmarkt die 30-jährigen Junggesellen fegen müssen, geben sich drinnen im Rathaus die verliebten Paare das Ja-Wort.

An jedem ersten Freitag im Monat traut ein Standesbeamter im edlen Phönixsaal bis zu vier Brautpaare. Die Termine sind sehr begehrt und daher rasch ausgebucht.

Zuständig für den Termin und die Eheschließungen im Hamburger Rathaus ist das Standesamt Hamburg-Mitte. Neben den gesetzlichen Gebühren für die Eheschließung erhebt das Standesamt einen Service-Zuschlag von 200 Euro, das Hamburger Rathaus nimmt für die Benutzung der Räume 75 Euro.

Informationen, Terminabsprachen und Anmeldungen:
Frau Berggold-Rohde, Standesamt Hamburg-Mitte
Telefon 428 54-2653, E-Mail
a.berggold-rohde@hamburg-mitte.hamburg.de

Für das Jahr 2014 sind bereits alle Termine vergeben, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!

Übrigens: Da die Termine im Rathaus schnell weg sind: Es muss ja nicht unbedingt das Rathaus sein. Die Standesämter der Bezirke bieten auch an anderen Orten mit besonderem Charme Eheschließungen an. Unter www.hamburg.de/hochzeitslocations-hamburg finden Sie weitere Möglichkeiten. Und auch Lokale für die Feier danach.