Laternenumzüge in Hamburg Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Bunt leuchtende Papierlaternen und fröhlicher Kindergesang in Parks und auf Straßen läuten die Zeit für Laternenumzüge in Hamburg ein. 

1 / 1

Laternenumzüge Kinder Hamburg

St. Martins-Umzüge mit Reitern, Spielmannszügen und Laternen

Mit Martinsspielen, Laternenumzügen durch die Stadtteile, Gottesdiensten und gebackenen Weckmännern  gedenken rund um den 11. November mehr als 4.500 Jungen und Mädchen der katholischen Vor- und Grundschulen in der Hansestadt des Heiligen Martin. Bei den Veranstaltungen mit mehreren Hundert Teilnehmern unterstützen echte Reiter und Spielmannszüge den Gang durch die Straßen. Die größten Umzüge werden mit bis zu 1.000 Teilnehmern in Bergedorf, Billstedt, Farmsen und St. Georg erwartet.

Katholische Schule St. Paulus Billstedt
DO 09.11.17, 17 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug mit Reiter, Ausklang mit Lagerfeuer auf dem Schulhof

Katholische Schule Blankenese: 
FR 10.11.17, 16.30 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Brötchenteilen auf der Pauluswiese

Katholische Schule St. Bonifatius Am Weiher Eimsbüttel
FR 10.11.17, 16 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug mit Reiter, Ausklang mit Lagerfeuer auf dem Schulhof

Katholische Schule Farmsen
FR 10.11.17, 17.30 Uhr Martinsumzug mit Reiter, anschl. Ausklang auf dem Schulhof

Katholische Bonifatiusschule Wilhelmsburg
FR 10.11.17, 17 Uhr Andacht ev. Paul-Gerhardt-Kirche, anschl. Laternenumzug zum Schulhof der Bonifatiusschule, Abschluss am Lagerfeuer

Katholische Schule St. Antonius Winterhude
FR 10.11.17, 17 Uhr Martinsumzug mit Reiter, anschl. Abschluss auf dem Schulhof

Domschule St. Marien St. Georg
SA 11.11.17, 16.30 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug mit Reiter, Ausklang auf dem Domplatz

Katholische Schule St. Joseph Wandsbek
SA 11.11.17, 18 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug und Ausklang mit Martinsgänsen auf dem Schulhof

Katholische Schule Neugraben
SO 12.11.17, 17 Uhr Andacht mit Martinsspiel in der Heilig-Kreuz-Kirche, anschl. Laternenumzug und Ausklang auf dem Kirchhof mit Weckmännern

Katholische Sophienschule:
MO 13.11.17, 18.15 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug und Ausklang auf dem Schulhof

Katholische Schule Hammer Kirche
MO 13.11.17, 16 Uhr Gottesdienst mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug mit Reiter, Ausklang mit Lagerfeuer auf dem Schulhof

Katholische Schule Altona
MO 13.11.17, 16 Uhr Martins-Flohmarkt, 17 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug und Ausklang mit Lagerfeuer und Martinsbrot-Teilen auf dem Schulhof

Katholische Schule Bergedorf
DO 16.11.17, 18 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug mit Reiter, Martins-Basar und Weckmänner-Teilen auf dem Schulhof

Katholische Schule St. Marien Eulenstraße
FR 17.11.17, 17.45 Uhr Andacht mit Martinsspiel, anschl. Laternenumzug, 19.15 Uhr Treff auf dem Kirchplatz

Laternenumzüge 2017

Wenn die Dämmerung hereinbricht, hört man in Parks und auf Spielplätzen schon von Weitem fröhlichen Kindergesang und in der Ferne leuchten bunte, selbst gebastelte Laternen. Auch 2017 wird es wieder jede Menge Laternenumzüge geben und Kinderherzen höher schlagen lassen. 

Dies ist ein Auszug einiger Laternenumzüge in Hamburg. In vielen weiteren Stadtteilen werden bunte Laternenumzüge veranstaltet, die hier nicht aufgelistet sind. 

Lohbrügge
Termin: Samstag, 23. September 2017
Veranstalter: Bürgerverein Lohbrügge e.V.
Start: 19 Uhr, Treffen 18:30 Uhr. 
Streckenverlauf: Großer Sternmarsch mit vier Laternenumzügen, die Ausgangspunkte des Lichtmarsches sind Lohbrügger Markt, Grandkoppel, Schule Max-Eichholz-Ring, EKZ Rappoltweg.
Am Ende jedes Laternenumzugs treffen sich alle im „Grünen Zentrum“ zum Feuerwerk (ca. 20:30 Uhr). 

Bergedorf
Termin: Freitag, 29. September 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Billd
Start: 19:15 Uhr
Streckenverlauf: Feuerwehrhaus Chrysanderstraße in Bergedorf
Für das leibliche Wohl ist mit Grillwurst, Softdrinks und Bier gesorgt. Außerdem werden eine große Fahrzeugschau und Überraschungen für Kinder geboten. 

Farmsen
Termin: Samstag, 30. September 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Farmsen
Start: 18:30 Uhr an der Feuerwache Farmsen am Berner Heerweg 151
Streckenverlauf: Feuerwache / Eggersweide / Pulverhofsweg / Eckerkoppel / Buchnerweg / Karstenskoppel / Feuerwache 
Für das leibliche Wohl wird unter anderem mit Grillwurst, Waffeln und Glühwein gesorgt. 

Nettelnburg
Termin: Samstag, 30. September 2017
Veranstalter: SV Nettelnburg-Allermöhe (SVNA), die Freiwillige Feuerwehr und die ARGE-Nettelnburg
Start: 19:30 Uhr 
Streckenverlauf: Es gibt 6 Züge, die an 5 verschiedenen Orten starten: Am Güterbahnhof, Nettelnburger  Straße/Katendeich, Nettelnburger Straße / Klaus-Schaumann-Str., Anton-Ree-Schule/Henriette-Herz-Ring, Bugenhagenkirche/Nettelnburger Kirchenweg (von hier aus starten zwei Züge, die eine unterschiedliche Route haben). 
Zum Schluss treffen sich alle Züge am Katendeich, um zu grillen und das Abschlussfeuerwerk zu bewundern. 

Groß-Flottbek
Termin: Samstag, 30. September 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Groß-Flottbek
Start: 19:30 Uhr
Streckenverlauf: Start am Flottbeker Wochenmarkt, OsdorferWeg/Groß-Flottbeker Str.

Reitbrook
Termin: Freitag, 6. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Reitbrook
Start: 19 Uhr
Streckenverlauf: Reitbrooker Mühlenbrücke bis zum Feuerwehrhaus. Ab 18:15 Uhr wird ein Fahrdienst bereitstehen und die Besucher vom Feuerwehrhaus zur Reitbrooker Mühlenbrücke bringen.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Außerdem wird es ein Kinderkino geben. 

Kirchdorf
Termin: Samstag, 7. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf
Start: Info folgt
Streckenverlauf: Bei der Windmühle 61, am Feuerwehrhaus
Laternenumzug mit anschließendem Klönschnack 

Sülldorf-Iserbrook
Termin: Samstag, 7. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Sülldorf Iserbrook und TSV Sülldorf
Start: 18:30 Uhr
Streckenverlauf: Zwei Startpunkte Heidhofsweg/Sülldorfer Kirche und Kita am Lütt Iserbrook. Die Laternenumzüge enden gemeinsam im Sülldorfer Kirchweg 235. Dort gibt es ein gemütliches Grillen am Feuerwehrhaus. 

Finkenwerder
Termin: Freitag, 13. Oktober 2017
Veranstalter: TUS Finkenwerder
Start: ab 18 Uhr
Streckenverlauf: Info folgt

Curslack
Termin: Freitag, 13. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Curslack
Start: 18:30 Uhr
Streckenverlauf: Start Curslacker Deich 177a

Osterstraße
Termin: Freitag, 27. Oktober 2017
Veranstalter: Osterstraße e.V.
Start: 18:30 Uhr
Streckenverlauf: vom Fanny-Mendelssohn-Platz über Osterstraße, Emilienstraße, Eichenstraße, Heußweg, Stellinger Weg, Schwenckestraße, Osterstraße und zurück zum Fanny-Mendelssohn-Platz
Vor und nach dem Laternenlauf gibt es Punsch, Glühwein und Würstchen. Um 20:30 Uhr endet die Veranstaltung mit einem kleinen Abschlusskonzert des Spielmannszugs vom Schützenverein Tostedt und den Jugend Show Musikkorps
Ahoy Hamburg e.V.

Binnenalster und Rathausmarkt
Termin: Freitag, 27. Oktober 2017
Veranstalter: Nicos Farm e.V.
Start: 18 Uhr
Streckenverlauf: Rathausmarkt. Gemeinsam mit dem Clown Charly, einer Sambaband und der freiwilligen Feuerwehr Winterhude wird die Binnenalster umrundet. Im Anschluss daran findet wieder das traditionelle Feuerwerk an der Binnenalster statt. Helfer sind willkommen und können sich bei folgender E-Mail-Adresse melden: info@nicosfarm.de

Laternenumzug am Museum der Arbeit
Termin: Freitag, 27. Oktober 2017
Veranstalter: Museum der Arbeit, ermöglich von der HASPA und Globetrotter
Start: 18 Uhr
Streckenverlauf: Start auf dem Museumshof
Übrigens: Vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 eröffnet das Museum der Arbeit eine Laternen-Werkstatt, in der alte und neue Techniken der Papierbearbeitung ausprobiert werden. Dafür wird Papier bedruckt, bemalt, gefaltet und geklebt, bis eine Laterne entsteht. Alle Kinder von 5 bis 10 Jahren sind herzlich eingeladen. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Winterhude
Termin: Samstag, 28. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Winterhude
Start: 18 Uhr
Streckenverlauf: Start am Wiesendamm 36

Wellingsbüttel
Termin: Samstag, 28. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Wellingsbüttel
Start: 18:30 Uhr
Streckenverlauf: Zwei Laternenzüge werden von ihren Startpunkten am S-Bahnhof Hoheneichen sowie an der Ecke Classenweg/Saseler Chaussee losmarschieren und sich schließlich am Kuhteich treffen, wo es eine Wasserlichtorgel und ein großes Feuerwerk gibt. Beide Züge werden von einem Spielmannzug begleitet. 

Oldenfelde Siedlung
Termin: Samstag, 28. Oktober 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung
Start: 18 Uhr
Streckenverlauf: Es gibt drei Treffpunkte: Dietrich-Bonhoeffer-Kirche (Greifenberger Straße, gegenüber EKZ), Rahlstedter Höhe (Boltenhagener Straße, EKZ), Matthias-Claudius-Kirche (Alter Zollweg, Kirchenparkplatz). Aus drei Himmelsrichtungen wird zum Hanni-Park marschiert.

Wildpark Schwarze Berge
Termin: Freitag, 3. November 2017
Veranstalter: Wildpark Schwarze Berge
Start: 17 Uhr
Das Natur-Erlebnis-Zentrum im Wildpark Schwarze Berge e.V. bietet einen fröhlichen Laternenumzug mit Liedern zum Mitsingen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, es fällt der ermäßigte Wildpark-Eintritt an. 

Lokstedt
Termin: Samstag, 4. November 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Lokstedt, Technisches Hilfswerk Eimsbüttel
Start: ab 17 Uhr buntes Programm, Start des Umzugs um 18:30 Uhr
Streckenverlauf: Start auf dem Gelände des THW im Spritzenweg.
Der Laternenumzug wird von drei großen Spielmannzügen begleitet. Außerdem gibt es einen Malwettbewerb, Getränke und Würstchen sowie zum Abschluss ein großes Feuerwerk. 

Boberg
Termin: Samstag, 4. November 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Boberg
Start: 19 Uhr
Streckenverlauf: Am Langberg 76, 21033 Hamburg

Osdorf
Termin: Samstag, 4. November 2017
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Osdorf
Start: 17 Uhr
Streckenverlauf: Start am Feuerwehrgerätehaus Blomkamp 11
Laternenlauf gemeinsam mit dem Spielmannszug Blau-Weiß Osdorf. Zum Abschluss gibt es leckere Grillwürstchen und Getränke. 

Rahlstedt
Termin: Samstag, 4. November 2017
Veranstalter: Treffpunkt Pogwischrund e.V. Rahlstadt
Start: 16:30 Uhr, Aufbau ab 15 Uhr
Streckenverlauf: Start am Spielplatz Pogwischrund vor der Häuserreihe 17
Es gibt heiße Würstchen, Laugenbrezeln, Glühwein und Kinderpunsch, Kinder können Stockbrot backen.

Harburg
Termin: Sonntag, 5. November 2017 (im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags)
Veranstalter: City Management Harburg, Harburger Schützengilde
Start: 18 Uhr
Streckenverlauf: verschiedene Startpunkte: Rathausplatz, Lübbersweg, Seevepassage und vor Karstadt am Harburger Ring. Der Laternenumzug wird begleitet von der Harburger Schützengilde, Spielmannszügen und Vereinen. Um 19 Uhr wird der Abend mit einem tollen Feuerwerk auf dem Schwarzenberg ausklingen.
Der Harburger Laternenumzug ist mit durchschnittlich 5.000 Teilnehmern einer der Größten im Norden.

Blau-Weiss-Osdorf e.V.
Der Spielmanns- und Fanfarenzug Blau-Weiss-Osdorf macht dieses Jahr zwischen dem 15. September und dem 11. November gleich bei mehreren Laternenumzügen die Musik.

  • Freitag, 15. September 2017, 18 Uhr: Laternenumzug Moorfleet
  • Freitag, 22. September 2017, 18 Uhr: Laternenumzug Fünfhausen
  • Samstag, 30. September 2017, 18 Uhr: Laternenumzug Billerhuder Insel
  • Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18:45 Uhr: Laternenumzug Bahrenfelder Turnverein
  • Freitag, 6. Oktober 2017, 18 Uhr: Laterne Steenkamp
  • Samstag, 7. Oktober 2017, 18 Uhr: Laterne Siedler Osdorf
  • Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18 Uhr: Laterne Kita Löwenherz
  • Samstag, 28. Oktober 2017, 18 Uhr: Laterne Finkenau
  • Mittwoch, 1. November 2017, 18 Uhr: Laternenumzug, Musäusstraße
  • Freitag, 3. November 2017, 19 Uhr: Laternenumzug SV Uhlenhorst
  • Samstag, 4. November 2017, 16:45 Uhr: Laternenumzug Bürger- und Heimatverein Osdorf
  • Samstag, 4. November 2017, 19 Uhr: Laternenumzug Mercado, Altona
  • Mittwoch, 8. November 2017, 18 Uhr: Laternenumzug Osdorfer Born
  • Freitag, 10. November 2017, 18:30 Uhr: Laternenumzug Vizelinstraße
  • Samstag, 11. November 2017, 17 Uhr: Laternumzug Kirche Moorfleet

Ahoy Hamburg
Die Show- und Musikkorps von AHOY Hamburg haben 2017 zahlreiche Laternenumzüge in ihrem Programm stehen. Diese Umzüge werden von AHOY begleitet: 

  • Samstag, 30. September 2017, 18:30 Uhr: Nettelnburg
  • Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18 Uhr: Jenfeld
  • Freitag, 6. Oktober 2017, 18 Uhr: Buchenkamp
  • Samstag, 7. Oktober 2017, folgt: folgt
  • Montag, 9. Oktober 2017, 18 Uhr: Wandsbek Quarree
  • Dienstag, 10. Oktober 2017, 18 Uhr: Hohnerkamp
  • Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18 Uhr: Tannenhof
  • Freitag, 13. Oktober 2017, 18:30 Uhr: Radickestraße
  • Samstag, 14. Oktober 2017, folgt: Steinfurth
  • Freitag, 20. Oktober 2017, 18 Uhr: folgt
  • Dienstag, 24. Oktober 2017, folgt: Manshardstraße
  • Freitag, 27. Oktober 2017, 18 Uhr: Osterstraße
  • Montag, 1. November 2017, 18 Uhr: Timotheus
  • Dienstag, 2. November 2017, 17:45 Uhr: Charlottenburgerstr.
  • Freitag, 3. November 2017, 17:45 Uhr: Mümmelmäuse
  • Sonntag, 5. November 2017, 17:30 Uhr: Billstedt-Center
  • Dienstag, 7. November 2017, 17:45 Uhr: Rauhes Haus
  • Donnerstag, 9. November 2017, 18 Uhr: Archenholzstraße
  • Freitag, 10. November 2017, 17:45 Uhr: Mümmelmannsberg
  • Samstag, 11. November 2017, folgt: HSV Kids-Club
  • Montag, 13. November 2017, 17:45 Uhr: Holstenhof
  • Dienstag, 14. November 2017, 17:30 Uhr: Ahrenshooperstraße
  • Donnerstag, 16. November 2017, 18 Uhr: Veddel
  • Freitag, 17. November 2017, 18 Uhr: Bonhöfferstraße
  • Montag, 20. November 2017, folgt: folgt
  • Mittwoch, 22. November 2017, 17:15 Uhr: Heilholtkamp

Ihr Umzug fehlt? Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit den Daten und dem Betreff "Laternenumzug": presseinfo@hamburg.de

Trennlinie

Laternenumzüge

Zeitraum

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
Bunt leuchtende Papierlaternen und fröhlicher Kindergesang in Parks und auf Straßen läuten die Zeit für Laternenumzüge in Hamburg ein. 
http://www.hamburg.de/image/9866668/1x1/150/150/6d978e41b9d6bc8c214292f329ce0620/Ur/12.jpg
20171112 14:22:13