Hochzeitskarten Das erste Aushängeschild Ihrer Hochzeit

Spätestens mit der Einladung zur Hochzeit geben Sie nun Ihren Freunden und Ihrer Familie bekannt, dass Sie eine Hochzeit planen. Informieren Sie sich hier über aktuelle Trends für Hochzeitskarten, Designs und Mustertexte.

1 / 1

Hochzeitskarten Hamburg

Hochzeitstipps

Hochzeitskarten

Als erstes Aushängeschild für Ihre Hochzeit, sollte die Einladung gleich zu erkennen geben, welchen Stil die Hochzeit haben wird. Wichtig ist dabei eins: die Gestaltung sollte sich wie ein roter Faden durch die gesamte Hochzeit ziehen! Finden Sie Ihren Farb-Stil und gestalten Sie mit passender Dekoration ihre individuelle Hochzeit. Sofern Sie für Ihre Hochzeit ein bestimmtes Motto oder ein Farbkonzept ausgewählt haben, bietet es sich an, dieses bei der Erstellung Ihrer Karten aufzugreifen.

Das bedeutet zum Beispiel edle Karten zu einer klassisch romantischen Hochzeit, außergewöhnlich kreative Karten zu einer modernen, flippigen Hochzeit oder blumige, nostalgische Karten zu einer Vintage-Gartenhochzeit.

Ein hübsches Kuvert mit Ihrer ganz persönlichen und individuellen Hochzeitseinladungskarte unter der täglichen Flut an Rechnungen zaubert bestimmt ein Lächeln auf das Gesicht des - manchmal - überraschten Empfängers. Hochzeitskarten sind eine schöne Erinnerung für Ihre Gäste, die gerne für lange Zeit aufbewahrt werden.

Sorgfältig gestaltete Karten haben dabei nicht nur informativen Charakter, sondern sind gleichzeitig das erste Versprechen für eine ebenso liebevoll gestaltete Hochzeitsfeier. Im Trend liegen Designer-Karten mit gewissem „Extra“, Letterpress Karten für höchste Ansprüche oder individuelle DIY-Ideen. Eine Vielfalt an Einladungskarten bietet weddix.de!

Die Einladung

Üblicherweise enthält die Hochzeitseinladung folgende Punkte, die auch als die 4 W-Fragen (Was, Wann, Wo, Wer) bekannt sind:

  • Offizielle Bekanntgabe/ Einladung zur Trauung: wann und wo findet die Trauung statt, wann und wo wird gefeiert, wer lädt ein.
  • Termin für die Rückantwort der Gäste
  • Hinweis zu Ihrem Geschenkwunsch
  • Evtl. Besonderheiten wie z.B. gebuchte Hotelkontigente, gewünschte Kleidung

Die schönsten Mustertexte

Bei Hochzeitseinladungen gibt es eine Reihe verschiedenster Möglichkeiten für Textideen. Von witzigen Zitaten, romantischen Sprüchen bis hin zu Liebeserklärungen. Bei einer klassischen Einladung ist es zu Beginn besonders schön, einen Spruch oder eine persönliche Botschaft anzubringen. Ein Beispiel für einen Einladungstext:

Zu unserer Hochzeit am (Termin) möchten wir euch sehr herzlich einladen. Die kirchliche Trauung findet um 14.00 Uhr in der kath. Kirche in Marienbrunn statt. Anschließend feiern wir im Restaurant "Zum goldenen Stern" in Heiligenblut. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Hilfreiche Textbausteine und weitere Mustertexte für Ihre Einladungskarte zur Hochzeit gibt es auf weddix.de! Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Entscheidung zur Hochzeitskarte. Schließlich soll Ihre Einladung schon vor der Hochzeit Ihre Gäste begeistern. Und wie gesagt - oft ist nach der Hochzeit die Karte ein Stück weit auch ‚handfeste' Erinnerung für Ihre Hochzeitsgäste!