Behörde für Umwelt und Energie

Die Badesaison 2016 beginnt am 6. Mai und endet am 9. September. Hohendeicher See, Badestelle West

1 / 1

Hohendeicher See, Badestelle West

Der Hohendeicher See liegt direkt hinterm Elbdeich in den Vier- und Marschlanden. Im westlichen Seebereich tummeln sich viele Surfer, während das östliche Seeufer größtenteils als Campingplatz genutzt wird. Der südliche Sandstrand wird von den meisten Badegästen mit Kindern bevorzugt. Für das leibliche Wohl können mehrere Imbisse vor Ort sorgen. Parallel zum Ufer verläuft ein Spazierweg. Entlang des Weges befinden sich an mehreren Stellen Toilettenhäuschen. Es gibt auch behindertengerechte Toiletten vor Ort. Gebührenfreie Parkplätze sind vorhanden.  Achtung: es gibt schon in Ufernähe Abbruchkanten, an denen das Wasser unvermittelt sehr tief wird. Dies ist typisch für einen Baggersee.

Badegewässerqualität

  • Einstufung der Badegewässerqualität Ausgezeichnete Badegewässerqualität

    Die Qualität ist auf Grundlage der bakteriologischen Untersuchungen der letzten vier Jahre mit "ausgezeichnet" eingestuft.

Serviceeinrichtungen

Welchen Service bietet die Badestelle

Serviceeinrichtungen: Eintritt, Badeaufsicht, WC, Dusche, Kiosk, Terrasse, Spielplatz, Liegewiese/Sandstrand, Tischtennis, Parken

Übersichtskarte

Lage der Badestelle

Adresse

Oortkatenufer 1 • 21037 Hamburg

Anfahrt

  • mit der S21 bis Tiefstack,
  • dann mit dem Bus 120 bis zum Hohendeicher See, Haltestelle Oortkatenufer

Aktuelle Wasserqualität

Untersuchungsergebnisse 2016, Hohendeicher See, Badestelle West