Behörde für Inneres und Sport

Herbstkonferenz der Innenminister und -senatoren der Länder (IMK) in Hamburg

Auf Einladung des Vorsitzenden der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder (IMK), Hamburgs Innensenator Heino Vahldieck, findet am 18. und 19. November 2010 die 191. Sitzung der Innenministerkonferenz statt. An der Konferenz nimmt auch Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière teil.

Herbst Innenministerkonferenz in Hamburg - Innenministerkonferenz (IMK) 2010 - Innenbehörde Hamburg - FHH

vergrößern Logo der Innenministerkonferenz in Hamburg 2010 Logo der Innenministerkonferenz in Hamburg 2010 (Bild: © Innenbehörde 2010) Die Minister und Senatoren werden auf Ihrer Herbstkonferenz insbesondere über folgende Themen beraten:

  • Integration
  • Prostitution und Menschenhandel
  • Gewalt gegen Polizeibeamte, Feuerwehrleute und Rettungskräfte
  • Sicherungsverwahrung
  • Mindestspeicherfristen von Telekommunikations- und Internetdaten

Einfache Trennlinie

Informationen für Journalisten: 

Journalisten sind zu folgenden Presseterminen herzlich eingeladen:

  • Donnerstag, 18. November 2010:
    • Was?   Fototermin mit den Ministern und Senatoren
    • Wann? 13.15 Uhr
    • Wo?    Hotel Le Royal Méridien, An der Alster 52 – 56, 20099 Hamburg,
      Eingang (ehemalige) Volksfürsorge (kein Zugang über Haupteingang möglich)
                   
  • Freitag, 19. November 2010:
    • Was?  Pressekonferenz des Vorsitzenden der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren, Innensenator Heino Vahldieck, mit Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und den Sprechern der CDU- und  SPD-geführten Innenressorts
    • Wann? 12.30 Uhr
    • Wo?    Rathaus Hamburg, Raum 151, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg,
      Achtung: Zugang ausschließlich über Seiteneingang Bürgerschafts-Lounge (Große Johannisstraße, Torbogen)

Achtung – Ergänzung:

Auftaktbilder der Plenarsitzung der Innenminister und -senatoren am Freitag, 19. November, können nur im Rahmen einer Poollösung angeboten werden.

Kontakt:

  • Fernsehen:
    ZDF
    Transponderdaten über Tel.: 06131/70-2561, -2562, -2563, -2564
    Material ab 10.15 bis 11.00 Uhr abrufbereit
  • Foto:
    dpa
    Tel.: 030/285 23 15 15
    E-Mail: bild.cvd@dpa.com

Organisatorische Hinweise:

Die Teilnahme an Fototermin und Pressekonferenz ist – wie bereits in der Presse-Einladung vom 4. November 2010 mitgeteilt – nur nach vorheriger Anmeldung bzw. Akkreditierung möglich.

Ihre persönliche Akkreditierung erhalten Sie am ersten Konferenztag (18.11.) am Akkreditierungs-Counter im Hotel Le Royal Méridien (Eingang ehemalige Volksfürsorge), am zweiten Konferenztag (19.11.) am Akkreditierungs-Counter im Hamburger Rathaus (Zugang über Bürgerschafts-Lounge, Große Johannisstraße, Torbogen). Bitte halten Sie dazu Ihren Presseausweis und den gültigen Personalausweis bereit. Die persönliche Akkreditierung besitzt an allen Konferenztagen für die o. g. Pressetermine Gültigkeit. Wichtig: Das Akkreditierungs-Label ist stets sichtbar zu tragen.

Kontakt zur Pressestelle:

Während der Konferenztage ist die Pressestelle der Innenministerkonferenz unter den Rufnummern

  • 040/42839-3828 bzw.
  • 040/42839-3829

telefonisch erreichbar. 

Weitere Informationen:

Download:

Einfache Trennlinie

Die Behörde für Inneres und Sport im Internet: www.hamburg.de/innenbehoerde