Behörde für Inneres und Sport

Dolmetscher- und Übersetzerwesen Rechtsgrundlagen

Für das Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg sind drei Rechtsgrundlagen für den Bereich des Dolmetscher- und Übersetzerwesens relevant.

Rechtsgrundlagen für das Dolmetscherwesen in Hamburg - Innenbehörde Hamburg

Das Hamburgische Dolmetschergesetz bildet die gesetzliche Grundlage für die allgemein vereidigten Dolmetscher und Übersetzer sowie Gebärdensprachdolmetscher:

Die Hamburgische Dolmetscherverordnung konkretisiert das Gesetz und regelt u.a. die konkrete Ausgestaltung des Eignungsfeststellungsverfahrens:

Die Dolmetschergebührenordnung bildet die gesetzliche Grundlage für die Höhe der Verwaltungsgebühren, die für Amtshandlungen im Rahmen des Dolmetschergesetzes erhoben werden:

Kontakt

Bumper

Behörde für Inneres und Sport

- Dolmetscher- und Übersetzerangelegenheiten -
Jürgen Tollmien
Leitung
Jürgen Tollmien
Johanniswall 4
20095 Hamburg

Erreichbarkeit

Telefonisch Mo-Fr 9-12 Uhr
Die Dienststelle befindet sich in einem Sicherheitsbereich - persönliche Termine können deshalb nur nach vorheriger Vereinbarung wahrgenommen werden.