Senatskanzlei

Hamburg - Shanghai 30 Jahre Städtepartnerschaft - ein Grund zum Feiern

Hamburg und Shanghai sind seit 1986 durch eine Städtepartnerschaft verbunden.

30 Jahre Städtepartnerschaft - ein Grund zum Feiern

Am 29. Mai 1986 wurde die Städtepartnerschaftserklärung zwischen dem damaligen Ersten Bürgermeister Hamburgs Klaus von Dohnanyi und dem damaligen Oberbürgermeister von Shanghai, dem späteren Staatspräsidenten der Volksrepublik China, Jiang Zemin, unterzeichnet. Diese Städtepartnerschaft verbindet zwei Städte, die vieles gemeinsam haben: beide sind Hafenstädte, modern und weltoffen. Auch verstehen sich beide als „Tor zur Welt“.

2016 jährte sich die Partnerschaft zum 30. Mal. Dies wurde über das ganze Jahr hinweg mit einem vielseitigen Programm gefeiert. 

Das 30-jährige Städtepartnerschaftsjubiläum zeugt von einer ausdauernden Verbindung, die auf beiden Seiten mit viel Engagement vorangetrieben wird.

In beiden Städten wurde das Jubiläum über das ganze Jahr 2016 hinweg mit einem vielseitigen Programm gefeiert.  Auch im Rahmen der China Time Hamburg fanden sich mehrere Events zum Jubiläum.