Senatskanzlei

Der Weg der Zusammenarbeit Geschichte

Das Amt des Kulturbevollmächtigten hat eine Tradition, die mehr als 50 Jahre zurück reicht. Die Geschichte zeigt, wie beide Länder erfolgreich im Kultur- und Bildungsbereich kooperieren.

Geschichte

Intensität und Vielfalt der deutsch-französischen Zusammenarbeit sind in Politik und Handel, Bildung und Kultur beispiellos. Im  Handel sind beide Länder füreinander mit Abstand die wichtigsten Partner.

Über 50 Jahre gewachsen

Seit mehr als 50 Jahren ist die Zusammenarbeit auf der Grundlage einer historischen Aussöhnung zweier Länder gewachsen, die einst Kriegsgegner waren. Die Zusammenarbeit gehörte gleichzeitig zu den Kernthemen der europäischen Integration und wirkte als deren Antriebskraft.

Enge Beziehungen

Die Stärke des deutsch-französischen Paares rührt zum großen Teil von den engen Beziehungen her, die die beiden Länder im Laufe der Zeit in allen Bereichen geknüpft haben. Grundlegend ist dabei der Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit (Élysée-Vertrag), der am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Adenauer und General de Gaulle unterzeichnet wurde. Mit ihm werden drei Ziele verfolgt, die in der kurzen Gemeinsamen Erklärung zum Vertrag genannt werden: symbolische Besiegelung der deutsch-französischen Aussöhnung, Begründung einer echten Freundschaft zwischen beiden Völkern und insbesondere der Jugend sowie Förderung des Aufbaus des "vereinigten Europa (…), welches Ziel beider Völker ist".

Bisherige Bevollmächtigte

Die bisherigen Bevollmächtigten der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit vom 22. Januar 1963:

seit 21.1.2015

Olaf Scholz

Hamburg

31.8.2011 - 31.12.2014Annegret Kramp-KarrenbauerSaarland
13.5.2011 - 9.8.2011Peter MüllerSaarland
1.1.2011 - 12.5.2011Stefan MappusBaden-Württemberg
1.1.2007 - 31.12.2010Klaus WowereitBerlin
1.1.2003 - 31.12.2006Peter MüllerSaarland
1.1.1999 - 31.12.2002Kurt BeckRheinland-Pfalz
1.1.1995 - 31.12.1998Erwin TeufelBaden-Württemberg
1.1.1991 - 31.12.1994Oskar LafontaineSaarland
1.1.1987 - 31.12.1990Dr. h.c. Lothar SpäthBaden-Württemberg
18.9.1985 - 30.12.1986Klaus WedemeierBremen
2/1983 - 17.9.1985Hans KoschnickBremen
1979 - 1/1983Dr. Bernhard VogelRheinland-Pfalz
6/1977 - 1978Dietrich StobbeBerlin
1975 - 5/1977Klaus SchützBerlin
1971 - 1974Hans FilbingerBaden-Württemberg
1969 - 1970Heinz KühnNordrhein-Westfalen
1967 - 1968Dr. Alfons GoppelBayern
1963 - 1966Dr. Kurt-Georg KiesingerBaden-Württemberg