Behörde für Justiz und Gleichstellung

Wolfgang Siewert Justizsenatorin Jana Schiedek führt Präsidenten des Landessozialgerichts in sein Amt ein

Justizsenatorin Jana Schiedek hat am 4. September 2014 den Präsidenten des Landessozialgerichts Hamburg, Wolfgang Siewert, feierlich in sein Amt eingeführt. An der Feierlichkeit nahm auch der Vizepräsident des Bundessozialgerichts, Prof. Dr. Rainer Schlegel, teil

Präsident Landessozialgericht Hamburg - FHH

„Ich freue mich, dass wir mit Wolfgang Siewert einen so ausgezeichneten und zupackenden Juristen für dieses wichtige Amt in der Hamburger Justiz gefunden haben. Er hat in seinem beruflichen Werdegang immer wieder neue Herausforderungen gesucht und gemeistert. Ich wünsche ihm viel Freude, Mut und Erfolg für seine neue Aufgabe“, sagte Justizsenatorin Jana Schiedek.

Wolfgang Siewert (54) begann seine Laufbahn im Jahr 1988 in der bayerischen Justiz. 1990 trat er in den Justizdienst der Stadt Hamburg ein, wo er als Straf- und Zivilrichter bei den Amtsgerichten Wandsbek und Mitte, im Justizprüfungsamt sowie als Präsidialrichter am Amtsgericht Hamburg tätig war. 1998 ging er ans Finanzgericht Hamburg, wo er später ebenfalls Präsidialrichter war. Im Jahr 2002 wechselte Wolfgang Siewert in die Hamburger Verwaltung, wo er Leiter des Amtes für Allgemeine Verwaltung der Justizbehörde, später Leiter des Justizverwaltungsamtes und zuletzt Leiter des Zentralamtes der Behörde für Justiz und Gleichstellung war.

Er engagiert sich in der Fortbildung junger Juristinnen und Juristen sowie in der von ihm mitgegründeten deutsch-ukrainischen Vereinigung von Richtern, Rechtsanwälten und Rechtswissenschaftlern. Außerdem ist er Mitkommentator eines Großkommentars zum Einkommensteuerrecht.