Behörde für Justiz und Gleichstellung

Thorsten Beck Neuer Präsident Landesarbeitsgericht Bremen

Thorsten Beck Präsident Landesarbeitsgericht

vergrößern Thorsten Beck (Bild: Beata Lange) Thorsten Beck, bisheriger Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hamburg, ist seit dem 04. Mai 2015 Präsident des Landesarbeitsgerichts Bremen.

Beck (59) wurde in Hamburg geboren, ging hier zur Schule und studierte Rechts- und Politikwissenschaft an der Universität Hamburg. Sein Berufsweg führte ihn mit einer Zwischenstation als Jurist in der Abteilung Arbeitsrecht beim Hauptvorstand der IG Chemie, Hannover, direkt in die Hamburgische Arbeitsgerichtsbarkeit. Seit 1993 war er am Arbeitsgericht tätig und wurde dort in das Präsidium und den Präsidialrat gewählt. Er war lange Jahre Vorsitzender des Gemeinsamen Richterrats von Arbeits- und Landesarbeitsgericht und gehörte dem Hamburgischen Richterwahlausschuss an. Im August 2008 wechselte er an das Landesarbeitsgericht, wo er im Mai 2009 zum Vorsitzenden Richter ernannt wurde.

Justizsenator Dr. Till Steffen sagt dazu: „Ich gratuliere Herrn Beck herzlich zu seinem neuen Amt und wünsche ihm viel Erfolg und alles Gute als Präsident des Landesarbeitsgerichts Bremen. Glückwunsch auch nach Bremen zu dieser ausgezeichneten Wahl.“