Justizbehörde

Senatsemfang 30 Jahre Deutsch-Japanische Juristenvereinigung

Zum runden Geburtstag der Vereinigung lädt der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg zu einem Festakt ins Rathaus ein.

Deutschland - Japan - Juristenvereinigung - FHH - Hamburg

Am 7. Juni 1988 wurde die Deutsch-Japanische Juristenvereinigung in Hamburg gegründet. Seitdem steht sie für einen regen Austausch zwischen Juristinnen und Juristen der beiden Länder.

Staatsrätin Katja Günther betont in ihrem Grußwort die engen kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen Hamburgs mit Japan und gratuliert der Jubilarin: „30 Jahre Deutsch-Japanische Juristenvereinigung ist ein fantastisches Zeichen für die intensive Freundschaft, die beide Länder verbindet. Den Mitgliedern und Freunden der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung gelingt es durch wechselseitige Besuche, die ganz im Zeichen der Völkerverständigung, der gegenseitigen Neugier und des Respekts füreinander stehen, die 9.000 km, die Hamburg von Tokyo trennen, spielerisch zu überwinden. Ich wünsche dem Verein für die Zukunft viele spannende gemeinsame Symposien und Konferenzen und weiterhin einen hochkarätigen Austausch zwischen Deutschland und Japan.“