Karneval Hamburg "Ich gehe als Krankenschwester!"

Auch wenn Hamburg nicht als Hochburg des Karnevals bekannt ist, gibt es hier im Norden Deutschlands größte und wildeste Verkleidungsparty! Pünktlich zur Karneval-Saison öffnet auch die Staatsoper ihren Fundus. Wer noch das passende Kostüm oder eine Maske sucht, wird hier fündig. 

1 / 1

Karneval Hamburg

Kostümverkauf der Hamburgischen Staatsoper

Termin: 30. und 31. Januar 2016, Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 16 Uhr
Ort: Kronsaalweg 20, 22525 Hamburg (Eidelstedt)

Wer noch kein Kostüm für die Karnevalsparty hat oder etwas besonders Ausgefallenes sucht, kann sich beim Kostümverkauf der Hamburgischen Staatsoper eindecken. Denn Auch in der Spielzeit 2015/16 öffnet der Fundus der Staatsoper Hamburg wieder seine Pforten und verkauft zwei Tage lang Kleider, Kostüme, Schuhe, Hüte, Accessoires und Schönes aus der Maskenabteilung. 

Maskenzauber

Termin: Sa, 23. Januar 2016, 11:00 bis 13:00 Uhr | So, 24. Januar 2016, 14:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Alsterarkaden, Colonnaden, Jungfernstieg
Eintritt: frei

Wenn in Hamburg maskierte Damen und Kavaliere durch die Straßen flanieren, dann findet der alljährliche Maskenzauber an der Alster statt. Der Maskenzauber hat sich mit den Jahren zu einem festen und einzigartigen Event im Hamburger Straßenkulturleben entwickelt. Schaulustige können zwischen Alsterarkaden und Colonnaden fantasievolle Kostüme und Tänze bei diesem Straßenkarneval im venezianischen Stil bewundern.

Weitere Infos zu: Maskenzauber

"Küss mich" ... auf dem Faschingsfestival im Parlament

Termin: Sa, 6. Februar 2016, ab 20:00 Uhr
Ort: Parlament, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg
Eintritt: Faschingsfestival: 18 Euro (AK), 15 Euro (VVK zzgl. Gebühren) | Altweiberfastnacht/Rosenmontag: 15 Euro (AK), 13 Euro (VVK zzgl. Gebühren) 

Die Party startet um 20 Uhr mit der "glücklichen Stunde" bei der an der Bar die Drinks verdoppelt werden und alle Gäste erhalten zwei Drinks zum Preis von einem. Im Parlament steht zudem ein professioneller Fotograf bereit, so dass alle Gäste Fotos von sich und ihren Kostümen machen lassen können. Die kreativsten Verkleidungen werden prämiert. Für die richtige Partystimmung sorgen die DJs Kai Schwarz und DJ Matthias Knust mit den besten Faschingskrachern, Party-Classics, Disco und House. Auch in diesem Jahr wird Deutschlands bekannteste Bodypainterin Léonie Gené ein Model live in ein spektakuläres Kunstwerk verwandeln. Im Vorfeld der Party serviert das Parlament ein 3-Gänge-Faschings-Menü mit Prosecco-Empfang (Anmeldung erforderlich, begrenzte Plätze, 30 Euro). Weitere Partys zur Karnevalszeit finden im Parlament zur Altweiberfastnacht am Donnerstag, 4. Februar 2016, und zum Rosenmontag, 8. Februar 2016 (jeweils ab 18:00 Uhr), statt. So lässt sich der ultimative Kölsche Kneipenkarneval auch in Hamburg feiern.

Weitere Infos zu: Küss mich | Parlament Hamburg

Hamburg feiert Fasching - wir feiern Karneval!

Termin: Fr, 5. Februar 2016, ab 18:00 Uhr
Ort: Hühnerposten, Hühnerposten 1A, 20097 Hamburg
Eintritt: Hamburger Fasching: 13 Euro | Weiberfastnacht: 13 Euro | Rosenmontag: 10 Euro

Gaffel Kölsch vom Fass, wilde Kostüme und DJ-Tom mit echten kölschen Hits: "Karneval in Hamburg" im Hühnerposten kommt wohl an das rheinische Original am nächsten ran und ist daher für echte Karnevalisten ein Muss. Das Motto in 2016 lautet "Mer stelle alles op der Kopp". Vor 15 Jahren holten die Veranstalter den Kölner-Kneipen-Karneval in die Hansestadt, seitdem hat sich der ehemalige Geheimtipp zur Mega-Party gemausert. Karten gibt es im Hühnerposten und bei der Firma Fahnen-Fleck am Neuen Wall. Außerdem sind Eintrittskarten auch im Internet erhältlich. Den Kölsche Karneval runden zwei weitere Partys ab: Am Donnerstag, 4. Februar 2016, findet im Hühnerposten die Weiberfastnacht statt (VVK 13 Euro zzgl. Gebühren), am 8. Februar 2016 folgt eine große Rosenmontagsparty (VVK 10 Euro zzgl. Gebühren).

Weitere Infos zu: Karneval in Hamburg

LiLaBe 2016

Termin: Fr, 19. und Sa, 20. Februar 2016, jeweils ab 20:30 Uhr
Ort: Campus Bergedorf, Lohbrügger Kirchstraße 65, 21033 Hamburg Bergedorf
Eintritt: Freitag: 27,50 Euro | Samstag: 27,50 Euro | Fr. und Sa.: 44 Euro (jeweils VVK zzgl. Gebühren)

Es wird wieder ein "Mega"-Programm mit toller Dekoration auf 6.000 Quadratmetern Funfloor, sechs Dancefloors und in einem großen Biergarten mit über 20 Tresen und Bars geboten. Bei Oldies, Schlagerparade, Top 40, House oder R&B ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Natürlich darf auch die berühmt-berüchtigte Fummelwiese nicht fehlen. Für Gruppen gibt es am Freitag ein spezielles Angebot: dabei gibt es fünf Karten zum Preis von vier. Für alle die es noch ausgefallener mögen gibt es für beide Tage VIP-Tickets (jeweils 66 Euro), die eine kostenfreie Garderobe, einen kostenfreien Parkplatz, Zugang und VIP-Bereich und fünf Freigetränke enthalten.

Weitere Infos und Tickets zu: LiLaBe

Trennlinie

Zu diesen Partys, die im vergangenen Jahr stattgefunden haben, gibt es noch keine Infos:

Hamburg tanzt! Karneval auf der Cap San Diego

Termin: wird noch bekannt gegeben
Ort: Schiff Cap San Diego, Hafen Landungsbrücken
Eintritt: wird noch bekannt gegeben

Das Hamburg tanzt! Partyjahr startet am 14. Februar mit einer riesigen Faschingssause inkl. Valentinsspecial. Die Cap San Diego wird in dieser Nacht ab 21:00 Uhr zum bebenden Karnevalsdampfer, bereits aus der Ferne kann man die bunte Mastbeleuchtung im Hamburger Hafen entdecken.
Die große Ladeluke der Cap San Diego wird bunt und schrill dekoriert, die Schiffskathedrale wird an diesem Abend passend zum Valentinstag ganz im Zeichen der "Liebe" in Szene gesetzt - hier können sich die Weibchen und Männlein anhand von Statusarmbändern finden, bzw. kennen und lieben lernen. Weitere Informationen: Hamburg tanzt!

Trennlinie

Kennen Sie weitere Faschingsveranstaltungen und Karneval-Partys in Hamburg, die hier erwähnt werden sollten?

Dann mailen Sie uns bitte an presseinfo@hamburg.de


article
2075364
"Ich gehe als Krankenschwester!"
Auch wenn Hamburg nicht als Hochburg des Karnevals bekannt ist, gibt es hier im Norden Deutschlands größte und wildeste Verkleidungsparty! Pünktlich zur Karneval-Saison öffnet auch die Staatsoper ihren Fundus. Wer noch das passende Kostüm oder eine Maske sucht, wird hier fündig. 
http://www.hamburg.de/karneval/
20160120 13:35:37