Kirschblütenfest Wahl zur 2. Kirschblütenkönigin

2015 war für die deutsch-japanischen Beziehungen in Hamburg ein ganz besonderes Jahr. Denn erstmalig wählte Hamburg auch eine Kirschblütenkönigin, ein Privileg, das weltweit nur zwei Städten zu teil wird. 2017 steht nun die 2. Wahl der Kirschblütenkönigin an. Bewerbungen können an die DJG zu Hamburg e.V. gesendet werden. 

Kirschblütenkönigin Hamburg

Zweite Wahl zur Kirschblütenkönigin

Die "Japan Sakura Foundation" (vormals Japan Cherry Blossom Association Tokyo) hat 2015 Jahr der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Hamburg erstmalig das Recht verliehen, eine Kirschblütenkönigin wählen zu dürfen. 2017 findet am 21. Mai die Wahl der 2. Hamburger Kirschblütenkönigin statt. Passend zum Anlass erwartet die Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Hamburg hohen Besuch aus Japan. 

Bewerbungsaufruf 2. Hamburger Kirschblütenkönigin

Junge Hamburgerinnen können sich mit einem Motivationsschreiben, einem Lebenslauf und einem Foto für das spannende und anspruchsvolle Amt der "2. Hamburger Kirschblütenkönigin“ bei der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Hamburg e. V., Hartungstr. 14, 20146 Hamburg, bewerben. Spezifische Vorgaben für die Bewerbungen gibt es nicht. Bewerberinnen sollten lediglich auf ihre Beziehung zur japanischen Kultur eingehen. Japanisch-Kenntnisse sind jedoch keine Voraussetzung für die Bewerbung.
Weitere Informationen zu: Wahl zur 2. Hamburger Kirschblütenkönigin

Kirschblütenkönigin vertritt Hamburg in der Welt

Nach der einjährigen Amtszeit erhält die neue Kirschblütenkönigin vom Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg den Status einer Sonderbotschafterin. Sie wird eine Delegation Hamburgs nach Japan begleiten, um die Hansestadt dort zu vertreten und von hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik empfangen zu werden. 

Deutsch-japanische Freundschaft in Hamburg

Seit 1968 bedankt sich die japanische Gemeinde Hamburg mit dem jährlich stattfindenden Kirschblütenfest bei der Hansestadt für deren Gastfreundschaft. Durch die Wahl der zweiten Hamburger Kirschblütenkönigin werden die freundschaftlichen Bindungen weiter vertieft und ein Beitrag zum Weltfrieden geleistet. Highlight des Festes ist Jahr für Jahr das Feuerwerk, das traditionell am Freitagabend des Festwochenendes um 22:30 an der Außenalster stattfindet. Wer das Feuerwerk vom Schiff aus bewundern möchte, kann sich zur traditionellen Feuerwerksfahrt anmelden