Hurricane Festival Festivalalarm in Scheeßel

Vom regional bekannten zum international anerkannten Festival - das Hurricane wächst von Jahr zu Jahr. Mittlerweile kommen jährlich mehr als 70.000 Musikfans nach Scheeßel. Auch dieses Jahr sind wieder viele berühmte Stars der Rock-, Pop-, Hip-Hop- und Elektro-Szene auf dem Hurricane zu Gast.

1 / 1

Hurricane Festival: Termin & Line Up

Hurricane Festival

Termin/e
22. bis 24. Juni 2018
Eintritt
ab 199 Euro
Ort
Eichenring, Scheeßel


Hurricane 2018

Das Programm der Zwillingsfestivals in Scheeßel und Neuhausen ob Eck ist komplett und Besucher kommen schon vor offiziellem Festivalbeginn auf ihre Kosten: Am Donnerstag sorgen im White Stage-Zelt Audio88 & YassinLiedfettLeoniden und Radio Havanna mit der Warm-up Party für einen würdigen Auftakt. Danach führen die Buzzbeat Boutique mit DJ Frank Eichstädt (Delta Radio) und die Motorbooty Party auf dem Open Air Playground durch die erste Nacht in Scheeßel. Wer am Freitag und Samstag nach den Headlinern noch Energie hat, kann in der White Stage zur Bremen NEXT Night, den Beats der Motorbooty Party und der Buzz Beat Boutique durchfeiern. Auch am Sonntag gibt es für alle, die ihr Zelt auch ohne Schlaf abbauen können, noch eine letzte Motorbooty Party.

Southside Festival

Auch das Southside geht schon am Donnerstag mit einer Warm-Up Party in der White Stage in die Vollen: TrettmannHeisskaltBlackout Problems und KMPFSPRT werden den Fans einheizen. Außerdem sorgen die DASDING Radau & Rabatz-Party und das White Stage DJ Collective wieder für einen unvergesslichen Auftakt. Auch am Freitag und Samstag gibt es eine Party mit dem White Stage DJ Collective, die BECK'S CAMP FM Open Air Party mit Kaputto & Concorde ist wie immer von Freitag bis Sonntag am Start.

Weitere Acts bestätigt

Neben den Warm-up-Acts haben sich noch zahlreiche neue Bands angekündigt, die das Line-Up die Arctic Monkeys, Arcade Fire, The Prodigy und Billy Talent komplett machen, darunter u.a. Benjamin ClementineEmil BullsJainDermot Kennedy und Tom Walker.

Weitere Infos: Hurricane Festival

Line-Up 2018: 

Arctic Monkeys | Arcade Fire | The Prodigy | Billy Talent | Marteria | Kraftklub | Broilers | Justice | Biffy Clyro | The Offspring | Beginner | James Bay | Two Door Cinema Club | The Kooks | London Grammar | Franz Ferdinand | Angus & Julia Stone | Feine Sahne Fischfilet | Wanda | Dendemann | Madsen | George Ezra | Bonez MC & RAF Camora | NOFX | Prinz Pi | Donots | SXTN | Portugal. The Man | Chvrches | Brian Fallon & The Howling Weather | Black Rebel Motorcycle Club | Boysetsfire | Pennywise | Bonaparte | Samy Deluxe | Rin | Trettmann (Southside only) | Johnossi MHD | Mø | Mighty Oaks | Benjamin Clementine | Thrice | Underøath | The Vaccines | Jungle | Meute | Talco | Chefket | Stick To Your Guns | Emil Bulls | Parcels | Jain | Dermot Kennedy | Jeremy Loops | Frank Carter & The Rattlesnakes | Heisskalt (Southside only) | Neck Deep | Romano | Massendefekt | Haiyti | Marmozets | Tom Walker | Fjørt | Audio88 & Yassin (Hurricane only) | Swiss & Die Andern | Liedfett (Hurricane only) | Touché Amoré | Adam Angst | X Ambassadors | Tonbandgerät | Drangsal | The Hunna | Coasts | Radio Havanna (Hurricane only) | Leoniden (Hurricane only) | Amy Shark | Tom Grennan | DMA's | Blackout Problems (Southside only) | KMPFSPRT (Southside only) | Basement | BRKN | Gavin James | Juse Ju | Red City Radio | Culture Abuse | Creeper | Deap Vally | Pale Waves | The Glorious Sons | Gang Of Youths | Yonaka | Station 17 (Hurricane only) | Kolari (Southside only) | Anchors & Hearts (Hurricane only) | Schlaraffenlandung (Southside only) | Tommy Haug (Southside only) | Funk Fragment (Hurricane only) 

White Stage:
Mike Perry | Booka Shade | Moonbootica | Martin Jensen
Valentino Khan | Egotronic | Sascha Braemer | Ganz | Eskei83

Weitere Festivals in und um Hamburg

Großes Festival für jeden Geschmack

Seit 1997 findet das Hurricane Festival jährlich auf dem Eichenring in Scheeßel statt. Aus dem ehemals Rock- und Punk-lastigen Festival wurde im Laufe der Zeit ein Festival für jeden Musikgeschmack. Neben vielen namhaften Punk- und Rockbands, wie den Ärzten, Rammstein, Billy Talent und Blink 182 finden mittlerweile auch Elektro- und Hip-Hop-Künstler ihren Weg zum Hurricane Festival. Das südliche Pendant zum Hurricane Festival ist das Southside Festival. Beide Festivals teilen sich an einem Wochenende die Bands, DJs und weitere Musikacts.

Die Geschichte des Hurricane

Am Eichenring in Scheeßel haben Musikfestivals mittlerweile schon eine lange Tradition, das erste Mal fand es 1973 statt. Schon damals war es ein Event mit vielen Musikgrößen (Chuck Berry; Jerry Lee Lewis, uvm.).

Vier Jahre später fand das "First Rider Open Air" statt, wob damals ein Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Mark entstand. Im Laufe der Planung des Festivals wurde dem Veranstalter klar, dass er die Bands nicht bezahlen konnte und verschwand mit den Resten aus der Kasse. Die damals als Security engagierten Hells Angels hatten bereits lange vorher ihren Dienst eingestellt, da sie nicht entlohnt worden waren. Als die Bühnenbeleuchtung erlosch und lediglich eine Notbeleuchtung noch spärliches Licht spendete, fingen die betrogenen Musikfans und die um Ihren Lohn geprellten Ordner an das Festgelände in Brand zu setzen. Aufgrund des Vorfalls verbot der damalige Bürgermeister Scheeßels weitere Festivals am Eichenring.

Mit der Wahl eines neuen Bürgermeisters wurde der Verbot aufgehoben und das erste "Hurricane Festival" unter der Leitung von FKP Scorpio fand am Eichenring statt. Damals umfasst das Festival lediglich 20.000 Besucher, wohingegen heute mehr als die dreifache Menge an Besuchern das Hurricane aufsuchen.

Video: Hurricane Aftermovie 2017

Festivalalarm in Scheeßel
Vom regional bekannten zum international anerkannten Festival - das Hurricane wächst von Jahr zu Jahr. Mittlerweile kommen jährlich mehr als 70.000 Musikfans nach Scheeßel. Auch dieses Jahr sind wieder viele berühmte Stars der Rock-, Pop-, Hip-Hop- und Elektro-Szene auf dem Hurricane zu Gast.
http://www.hamburg.de/image/10936332/1x1/150/150/c5428577fd70751c489ac0a0d5841a27/xy/hurricane-2018-bild--1-.jpg
20180419 13:36:47