AIDAblu Das siebte Schiff der AIDA-Flotte

Die AIDAblu wurde 2010 feierlich im Hamburger Hafen getauft und war zuletzt im Jahr 2012 zu Gast in der Hansestadt.

1 / 1

Alle Informationen zur AIDAblu

Taufe in Hamburg

Die aktuelle Position (weltweit!) der AIDAblu auf unserem Schiffsradar

Suchen und BuchenDas siebte Schiff der AIDA-Flotte, die AIDAblu, wurde am 9. Februar 2010 feierlich in Hamburg getauft. Taufpatin war die bekannte Hamburger Designerin Jette Joop. Die Zusammenarbeit zwischen AIDA und Jette Joop ging sogar über die Taufe hinaus: So entwarf sie die Uniformen für die Kapitäne und Offiziere und präsentiert ihre eigene Schmuckkollektion in den AIDA Shops.

An Bord der AIDAblu

An Bord finden sich insgesamt 18 Restaurants und Bars, darunter das Buffet-Restaurant Bella Donna, das Gourmet-Restaurant Rossini sowie das Brauhaus, in dem unter anderem das selbstgebraute AIDA Bier "AIDA Zwickel" serviert wird.

Im Body & Soul Bereich finden sich neben vier verschiedenen Saunen, auch ein Frisör und ein Solarium. Wer Sport treiben möchte, hat dazu zum Beispiel im Fitnesstudio, beim Basket- und Volleyball oder auf dem Joggingparcours die Gelegenheit.

Technische Daten der AIDAblu

  • Taufe: 9. Februar 2010
  • Vermessung: 71.304 BRZ
  • Länge: 252 Meter
  • Breite: 32,2 Meter
  • Tiefgang: max. 7,3 Meter
  • Geschwindigkeit: 20 Knoten
  • Passagierkapazität: 2.200
  • Kabinen: 1.096
  • Decks: 14
  • Besatzung: 607

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.