MSC Lirica Platz für über 2.000 Gäste

Die MSC Lirica aus dem Hause MSC Kreuzfahrten wurde 2003 in Dienst gestellt und 2015 im Rahmen des Renaissanceprogramms um 24 Meter verlängert.

1 / 1

 

Abschluss des Renaissanceprogramms

Die aktuelle Position (weltweit!) der MSC Lirica auf unserem Schiffsradar

Suchen und BuchenAm 4. November 2015 gab MSC Cruises den Abschluss des Renaissanceprogramms bekannt, in dessen Zuge seit August 2014 vier Schiffe komplett modernisiert wurden. Das Programm ist Teil einer 5,1 Milliarden Euro Investition, die zusätzlich vier Neubauten aus den Werften von STX Frankreich und Fincantieri in Italien sowie Optionen für drei weitere Schiffe bis 2022 umfasst. Im Jahr 2014 konnte MSC 1,67 Millionen Kreuzfahrtgäste verzeichnen. Diese Zahl soll bis 2022 verdoppelt werden – die Kapazität der MSC Flotte wird laut der aktuellen Pläne bis dahin 3,4 Millionen Kreuzfahrtgäste umfassen.

Knapp 200 Kabinen mehr an Bord der MSC Lirica 

Die vier umgebauten Schiffe, von denen eines die MSC Lirica ist, wurden um 24 Meter verlängert. So konnten pro Schiff knapp 200 zusätzliche Passagierkabinen eingebaut werden, wovon es sich bei 94 um Balkonkabinen handelt. Außerdem hat MSC ein neues Unterhaltungsprogramm sowie flexible Restaurant- und Buffetzeiten eingeführt, bei denen das Buffetrestaurant 20 Stunden am Tag geöffnet ist. Ein weiteres Hauptaugenmerk der Umbauarbeiten lag auf dem Ausbau der Familienfreundlichkeit, so wurden die Kinderbereiche auf den Schiffen der Lirica-Klasse sind mit altersgerechtem Spielzeug und Baby-Equipment ausgestattet. Zudem sind Outdoor-Wasserparks mit Wasserspielen und Wasserdüsen entstanden und es wurden zusätzliche Sonnensegel installiert. Zuletzt profitierte auch das Wellnessangebot von den Umbaumaßnahmen: Alle vier Schiffe bieten einen vergrößerten Spa-Bereich mit mehr Massagesuiten, einem neu entworfenem Thermalbereich und einem Spa Doktor für maßgeschneiderte Gesundheits- und Beauty-Anwendungen.

Komfortabel und gemütlich

Grundsätzlich verfügt die MSC Lirica über Innenkabinen, Kabinen mit Meerblick, Balkonkabinen und Balkonsuiten. In zwei großen Restaurants (La Bussola und L'Ippocampo) wie auch in einem Restaurant unter freiem Himmel wird für das leibliche Wohl gesorgt. Den Passagieren wird eine große Auswahl an traditionellen mediterranen wie auch internationalen Spezialitäten geboten. Den Tag an Bord kann man entweder in einer der acht Bars, im Theater Broadway, in der The Blue Club Disco, bei Virtual Reality Games oder im Casino Las Vegas ausklingen lassen.

Technische Daten der MSC Lirica

  • Indienststellung: 2003
  • Länge: 274,9 Meter
  • Breite: 32 Meter
  • Tiefgang: max. 6,8 Meter
  • Vermessung: 65.591 BRZ
  • Geschwindigkeit: max. 21,7 Knoten
  • Passagierkapazität: max. 1.984
  • Kabinen: 922
  • Decks: 13 (davon 9 Passagierdecks)
  • Besatzung: ca. 721

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.

Platz für über 2.000 Gäste
Die MSC Lirica aus dem Hause MSC Kreuzfahrten wurde 2003 in Dienst gestellt und 2015 im Rahmen des Renaissanceprogramms um 24 Meter verlängert.
http://www.hamburg.de/image/3723690/1x1/150/150/132e09691108919c9ebc1d384b941098/lH/msc-lirica.jpg
20151109 09:53:04