Hamburg In Hamburg getauft

Die ursprüngliche Columbus wurde 1997 in Dienst gestellt und im Juni 2012 im Hamburger Hafen von Carola Veit auf ihren heutigen Namen getauft.

1 / 1

 

Besuchstermine der Hamburg in 2017

Die aktuelle Position (weltweit!) der Hamburg auf unserem Schiffsradar

Bitte beachten Sie, dass sich die Liegeplätze der Schiffe kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen finden Sie beim Hamburg Cruise Center.

  • 26. April 2017: 8:30 bis 18 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 10. Mai 2017: tba
  • 14. Mai 2017: 8:30 bis 15:30 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 1. August 2017: 8:30 bis 15:30 Uhr, Cruise Center HafenCity

Alle Angaben ohne Gewähr.

Taufe der Hamburg

Die Hamburg wurde am 7. Juni 2012 feierlich im Hamburger Hafen getauft. Als Taufpatin fungierte die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit. Die Taufparty fand mit 400 Ehrengästen an Bord des Kreuzfahrtschiffes statt. Die Hamburg startete am 8. Juni zu ihrer Jungfernfahrt, die die Passagiere zum Nordkap führte.

Ausstattung der Hamburg

Das Schiff verfügt über 197 Kabinen und acht Suiten, die Platz für maximal 400 Gäste bieten. Weiter bietet das Schiff einen Fitnessbereich mit Meerblick wie auch einen Spa- und Beautybereich. Neu an Bord der Hamburg ist u.a. der Concierge-Service und die Ausstattung mit sechs Expeditionsschlauchbooten für Ausbootungen. Trotz all der Annehmlichkeiten ist das Expeditionsschiff besonders fit in der Kategorie "Routing" – diese wurde nämlich im November 2014 bei den "Kreuzfahrt Guide Awards" ausgezeichnet.

Technische Daten der Hamburg

  • Indienststellung: Sommer 1997
  • Taufe: 7. Juni 2012
  • Vermessung: 15.067 BRZ
  • Länge: 144 Meter
  • Breite: 21,5 Meter
  • Tiefgang: max. 5,15 Meter
  • Geschwindigkeit: 18,5 Knoten
  • Passagierkapazität: 400
  • Kabinen: 197
  • Decks: 6
  • Besatzung: 170

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.


Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.

In Hamburg getauft
Die ursprüngliche Columbus wurde 1997 in Dienst gestellt und im Juni 2012 im Hamburger Hafen von Carola Veit auf ihren heutigen Namen getauft.
http://www.hamburg.de/image/3443610/1x1/150/150/9efc73744550144b3b041df86a8d8b/Ks/bikder--tauf-der-ms-hamburg.jpg
20161202 11:33:43