kunstecho-hamburg.de c/o Ulrich Mattes

kunstecho-hamburg.de c/o Ulrich Mattes

Der selbstverwaltete Veranstaltungskalender der freien Kunstorte und -Initiativen Hamburgs existiert im Internet seit 2005. Da die "Off"-Kultur in großen Teilen wesentlich kurzfristiger plant als dies im üblichen Galerien- und Museumskontext usus ist, gibt es für viele Veranstalter der freien Szene nur diese Möglichkeit, ihre Veranstaltungen gemeinsam anzuzeigen. Dafür biete diese Plattform aber auch Überraschungen für die aktuelle Tagesplanung. Kunstecho-hamburg.de ist darüber hinaus ein Archiv für die freie Kunstszene Hamburgs. Sie suchen eine Ausstellung und wissen nicht mehr genau wo und wann Sie diese gesehen haben? Kunstecho-hamburg.de erlaubt eine umfangreiche Recherche zu den Aktivitäten der freien Kunstszene.