Lange Nacht der Museen Glitzer und Glamour bei der langen Nacht der Museen

Einmal im Jahr findet in Hamburg die Lange Nacht der Museen statt. Dann laden 54 Museen zu später Stunde in ihre Hallen. 

1 / 1

Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen

Termin/e
22. April 2017

17. Lange Nacht der Museen

Kulturschwärmer kommen mit 800 Veranstaltungen in der Nacht des 22. Aprils 2017 definitiv auf ihre Kosten. Unter dem Motto "Wir präsentieren Stars & Sternchen" legen sich die Künstler und Kuratoren ins Zeug, der hellste und funkelnste Stern der Nacht zu werden. Das Programm ist vielfältig und international. In über sechs Sprachen finden Führungen zu Autos, Klavieren, Maschinen und vielem mehr statt. Mitmachaktionen regen Besucher zu Tanz- und Theatershows an. Wer einen kleine Auszeit vom ganzen Trubel benötigt kann sich bei Live.Musik entspannen oder sich Filme ansehen. Das gesamte Programm steht zum Download zur Verfügung.

Glitzer und Glamour in der ganzen Stadt

An Fassaden werden mit geschickten Lichtkonstruktionen Kunstobjekte ins den Fokus gerückt. Für die Besucher gilt es, die Ausstellungen zu entdecken. Die Objekte sind ganz verschieden. Vom 150-jährigen Tafelklavier von Brahms über den 70er-Jahre-Dienstkäfer bis zu seltenen Druckmaschinen.
Ein kleiner Ausschnitt des Programms zeigt, dass für jeden etwas dabei ist: Lachyoga-Sessions im Gut Karlshöhe, Zauberstäbe oder Kreisel drechseln im Museum der Arbeit, Shanty-Karaoke im Hafenmuseum und klettern am Kletterturm der Rickmer Rickmers.
Um den Besuchern einen reibungslosen Übergang von Museum zu Museum zu gewährleisten, fahren wieder Busse einzelne Stationen an. Der Plan ist auf der Webseite zu sehen.

Eine feste Größe für Kultur in Hamburg

„Die Lange Nacht der Museen steht für das enorme Potenzial und die Vielfalt der Museen in Hamburg. Besucher erkunden in nur acht Stunden die Welt: Von argentinischer Lebensart beim Tangotanzen in der BallinStadt bis zur Huldigung des heimischen Igels bei der Performance der Documenta-Künstlerin Lili Fischer im Jenisch Haus!“ 

(Vera Neuenkirchen, Leitung Museumsdienst Hamburg)

Weitere Informationen: Lange Nacht der Museen

Teilnehmende Museen 2017

Teilnehmende Museen

Karte

 

Downloads