Mexiko, Brasilien, Argentinien, Kolumbien und Chile Empanadas, Tacos und saftige Steaks

Lateinamerika ist riesig und ebenso die kulinarische Vielfalt der einzelnen Länder und Regionen. In Hamburg gibt es die Klassiker aus Mexiko wie Tacos, Enchiladas oder Quesadillas, aber auch kolumbianische Köstlichkeiten, argentinische Steaks, chilenische Empanadas oder brasilianisches Rodizio. 

1 / 1

Lateinamerikanische Restaurants Hamburg

Hamburg.de stellt Ihnen eine Auswahl an Restaurants mit Spezialitäten aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern vor. 

hamburg.de empfiehlt

Estancia La Sabrina (Eppendorf)
(argentinisch) Di-So 17:00-24:00 Uhr
Das elegante Restaurant mit roten Tischdecken liegt etwas versteckt in der Erikastraße in Eppendorf. Der Inhaber Carlos kommt aus Argentinien, seine Frau Sabrina ist Hamburgerin. Gemeinsam bringen sie mit ihrem Restaurant ein Stück Buenos Aires nach Hamburg. Wer in Hamburg ein argentinisches Steak essen möchte, ist hier genau richtig. Von 200 bis 500 Gramm gibt es Hüftsteak, Rumpsteak, Ribeye- und Filetsteak auch als Churrasco-Zubereitung. Argentinische Tapas, Fisch und patagonische Riesengarnelen runden das Angebot ab.

Carrasco (Ottensen)
(uruguayisch-argentinisches Steakhaus) Mo-Do 12:00-15:00, 18:00-23:00, Fr 12:00-15:00 Uhr, 18:00-24:00 Uhr, Sa 18:00-24:00 Uhr, So 13:00-21:00 Uhr
Das Restaurant Carrasco bringt uruguayisch-argentinische Steaks an den Klopstockplatz in Ottensen. In gemütlichem Ambiente werden Fleischspezialitäten serviert, die "wie Marzipan auf der Zunge zergehen": Rib-Eye, Rumpsteak, Filet oder Hüftsteak mit vielfältigen Beilagen nach Wahl - ein Muss ist Chimichurri, das hausgemachte Kräuteröl. Auch auf der Speisekarte: der Rinderfilet-Burger Chivitos, ein uruguayisches Nationalgericht. Dazu gibt es ausgesuchte Weine aus Argentinien.

Leche de Tigre (Ottensen)
Mo-Fr 18:00-23:00 Uhr
Mit dem Leche de Tigre wollen der Peruaner Aurelio Moreno Elias und der Ecuadorianer Tschabi Lopez die peruanische Küche endgültig in Hamburg etablieren. Beide sind schon mit ihren diversen Pop-up-Stationen unter dem Namen "Tiger Milch" in Erscheinung getreten – jeweils ein voller Erfolg. Nun eröffneten die beiden Südamerikaner im ehemaligen Friedrich Fett in Ottensen ihre stationäre Cevicheria. Ceviche, dass ist das Nationalgericht Perus, roher Fisch, der in Limettensaft mariniert wird. Den gibt es in verschiedenen Variationen und dazu sollte man ein Glas Pisco, einen peruanischen Weinbrand, genießen.

Panthera Rodizio
(brasilianisch) täglich 12:00 - 24:00 Uhr
Wer dieses Lokal nicht satt und glücklich verlässt, ist selber schuld! Vor allem die Fleischesser kommen bei den brasilianischen Spezialitäten voll auf ihre Kosten. Vom großen Buffet wählt man seine Beilagen und kann sich dazu knusprig gegrilltes Fleisch oder frisch zubereiteten Fisch servieren lassen. Das Rodizio eignet sich besonders gut für große Gruppen!

Patacón Pisao (Rotherbaum)
(kolombianisch) Di-Fr 18:00-23:00 Uhr, Sa 18:00-00:00 Uhr, So 15:00-22:00 Uhr
Das Restaurant in Uninähe bietet frische kolumbianische Köstlichkeiten: Rumpsteak vom Grill mit Reis, Salat, Yuca und Patacón oder die Bandeja Paisa, eine gemischte Platte mit Reis, Bohnen, Kochbanane, Schweineschwarte, Maisfladen, Avocado, Rindfleisch, Spiegelei und Wurst. Die Speisen sind ansprechend und mit viel Liebe zum Detail auf dem Teller angerichtet. Das kolumbianische Bier wird mit Limettensaft und Salzrand am Glas serviert.

Lateinamerikanische Restaurants in Hamburg

Dos Amigos (Neustadt)
(mexikanisch) Mo-Fr 11:30-15:00 Uhr, ab 17:00 Uhr, Sa-So ab 11:30 Uhr
Gemütlich mexikanisch ist es im Dos Amigos. Zu südamerikanischer Musik serviert das freundliche Personal mexikanische Spezialitäten. Besonders empfehlenswert sind die Sizzlers: Gemüse, Fisch und Fleisch werden in einer heißen gusseisernen Pfanne an den Tisch gebracht. Dazu gibt es verschiedene Saucen, geriebenen Käse und Weizentortillas. Selbstverständlich stehen auch Burger und die klassischen Quesadillas, Tacos und Enchiladas auf der Speisekarte.

Jim Burrito's Cantina (Sternschanze)
(mexikanisch, tex-mex) Mo-So 12:00-23:00 Uhr, Fr-Sa 13:00-21:00 Uhr, So 16:00-22:00 Uhr
Das Jim Burritos in der Sternschanze ist klein, einfach und charmant auf seine Art. An den Wänden hängen Wrestling Poster, oft wird Ska und Punkrock gespielt. Die Burritos, für die das Lokal, berühmt ist, sind mit viel Liebe zubereitet. Zu ungefähr gleichen Teilen gibt es Burritos, Enchiladas und Tacos mit Fleisch und ohne Fleisch für Vegetarier und Veganer. 

Kombüse ( St. Pauli)
(mexikanisch) Mo-So 16:00-23:00 Uhr
Der Name ist nicht der mexikanischen Küche zu verdanken, sondern der Nähe zum Hafen und der funktionalen Einrichtung. Die Kombüse ist ein Imbiss in der Bernhard-Nocht-Straße: hier kann man lässig-entspannte Großstadtluft atmen und leckere Burritos und Enchiladas in fleischlosen und fleischhaltigen Varianten genießen. Das Personal ist freundlich, die Portionen sehr groß und die Preise dazu günstig. 

Café Mexico (Eimsbüttel)
(mexikanisch) Mo-So 18:00-23:00 Uhr
Das Café Mexico trägt als Untertitel Tequila Restaurant. Dementsprechend hat das Café Mexico die vielleicht größte Auswahl an Tequila-Sorten in Hamburg von Aha Toro Añejo bis Zapata - Tequila mit Zimt. Außerdem auf der Getränkekarte vertreten sind verschiedenste Sorten von Mezcales mit und ohne Wurm, Sotol und anderen mexikanischen Spirituosen. Auf der Speisekarte stehen klassische mexikanische Gerichte von Burritos über Enchiladas bis hin zu Tacos aus selbstgemachten Tortillas. 

Mezcal (Rotherbaum)
(mexikanisch) Mo-Fr 11:00-15:00 Uhr, 18:00-22:30 Uhr, Sa 16:00-01:00 Uhr
Das Restaurant Mezcal liegt mitten im Hamburger Uni-Viertel. Diana und Sabrina U. bieten ihren Gästen typisch mexikanische Speisen und einen freundlichen Service. Burritos, Tacos, Enchiladas und Quesadillas sind mexikanisch scharf gewürzt. Auch die Getränkekarte mutet authentisch mexikanisch an mit den Biermischgetränken Micheladas, typisch mexikanischen Erfrischungsgetränken z. B. mit Zimt, Hibiskusblüten oder Tamarinde. Mexikanische Schnäpse (mezcales) und eine große Auswahl an Tequilasorten sowie Cocktails runden das Angebot ab. 

Karte

  1. Estancia La Sabrina
  2. Carrasco
  3. Leche de Tigre
  4. Panthera Rodizio
  5. Patacón Pisao
  6. Dos Amigos
  7. Jim Burrito's Cantina
  8. Kombüse
  9. Café Mexico
  10. Mezcal

Haben Sie weitere Tipps und Empfehlungen für Restaurants in Hamburg mit Landesküchen aus Lateinamerika? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge an gastro@hamburg.de.

Empanadas, Tacos und saftige Steaks
Lateinamerika ist riesig und ebenso die kulinarische Vielfalt der einzelnen Länder und Regionen. In Hamburg gibt es die Klassiker aus Mexiko wie Tacos, Enchiladas oder Quesadillas, aber auch kolumbianische Köstlichkeiten, argentinische Steaks, chilenische Empanadas oder brasilianisches Rodizio. 
http://www.hamburg.de/image/4309464/1x1/150/150/41ddcbc729f1332d71a34d41529091f1/cH/04-bild-carrasco-03.jpg
20170810 17:00:21