Staffellauf Von Hamburg nach St. Peter

Das „Reebok Ragnar Wattenmeer“ kommt erstmals  nach Hamburg. Dabei haben die Teilehmerinnen und Teilnehmer des Langdistanz-Szaffellaufs zwei Tage Zeit um die 250 Kilometer von Hamburg nach St. Peter-Ording zu bewältigen. Halten Sie sich also den 25. und 26. August 2018 frei.

Der Ragnar Staffellauf von Hamburg nach St. Peter-Ording

Quelle: Ragnar | vimeo

250 Kilometer in zwei Tagen…

…müssen beim Reebock Ragnar Wattenmeer gelaufen werden. Aber keine Sorge, die Strecke muss nicht eine Person alleine zurücklegen. Bei diesem Laufevent handelt sich um einen Langdistanz-Staffellauf. Der Start ist am 25. August 2018 an der Hafenstraße in Hamburg, das Ziel ist einen Tag später in St. Peter-Ording an der Seebrücke/Dünehus.

Wie funktioniert das Rennen?

Ein Team besteht aus zehn Läufern, die abwechselnd verschieden lange Streckenabschnitte laufen. Die Läufer kämpfen einerseits mit der Distanz, aber auch mit wenig Schlaf, denn für die 250 Kilometer sind nur zwei Tage Zeit. Dafür laufen sie mit Freunden und einer großen Läufergemeinde an ihrer Seite. Teilnehmer, die eine größere Herausforderung suchen, bilden ein aus fünf Personen bestehendes „Ultra“-Team und bewältigen die selbe Distanz mit der Hälfte der Teammitglieder.

Ragnar Wattenmeer

1 / 1

Jeder Teilnehmer läuft während des Reebok Ragnar Wattenmeer drei Mal jeweils zwischen fünf und 13 Kilometer, wobei der Schwierigkeitsgrad variiert. Durchschnittlich laufen die Läufer also etwa 25 Kilometer. manche „nur“ insgesamt 18, andere auch bis zu 32 Kilometer. Die Aufteilung machen die Teams unter sich aus.

Die meisten Teams brauchen rund 24 Stunden und sind auch in der Nacht unterwegs. Die meisten laufen den ersten Abschnitt am Tag, den zweiten in der Nacht und den Schlussabschnitt am nächsten Tag.

Weitere Informationen: Ragnar Wattenmeer

Von Hamburg nach St. Peter
Das „Reebok Ragnar Wattenmeer“ kommt erstmals  nach Hamburg. Dabei haben die Teilehmerinnen und Teilnehmer des Langdistanz-Szaffellaufs zwei Tage Zeit um die 250 Kilometer von Hamburg nach St. Peter-Ording zu bewältigen. Halten Sie sich also den 25. und 26. August 2018 frei.
20171107 15:37:08