Landesbetrieb Verkehr

LBV-Mobil LBV-Mobil

Der LBV hat in seinem innovativen Vertriebskonzept die mobilen Dienstleistungen - LBV-Mobil - entwickelt, die unabhängig von den LBV-Standorten den Kunden die Dienstleistung vor Ort anbietet.

LBV Mobil

LBV-Mobil Stand

LBVUnsere Dienstleistungen

Die nachfolgend aufgeführten Dienstleistungen werden Ihnen beim Einsatz von LBV-Mobil angeboten.

  • An-, und Ummeldung von Kraftfahrzeugen
  • Außerbetriebsetzung (Abmeldung von Kfz)
  • Neuzulassung von Kraftfahrzeugen
  • Ersatz-Dokumente Kfz-Zulassung (Diebstahl)
  • Ersatz-Dokumente Führerschein (Diebstahl)
  • Tausch in den EU-Kartenführerschein
  • Ausstellung Internationaler Führerscheine
  • Erstellung von Karteikartenabschriften
  • Anschriftenänderungen
  • Namensänderung (nur bei Vorlage der ZB I und ZB II)
  • Reservierung von Wunschkennzeichen

EC-Cash-SymbolDie Entrichtung der Gebühren erfolgt ausschließlich per EC-Karte! 

Hinweis: Die Dienstleistungen des LBV Mobil können nur von Privatkunden in Anspruch genommen werden.

Aufgrund von umfangreichen Vorprüfungen und Zuteilung von Fahrzeugpapieren können keine Importfahrzeuge bei LBV-Mobil zugelassen werden!

Bitte beachten Sie, dass der mobile Service keine Kennzeichenprägung vor Ort beinhaltet.

Bei dem LBV-Mobilservice wird je Vorgang ein Entgelt in Höhe von 1,50 EURO erhoben. 

Aufgrund des Erfolges und der gewonnenen Erkenntnisse kann der LBV seinen mobilen Dienstleistungsservice LBV-Mobil jetzt einem erweiterten Kundenkreis offerieren: Dazu gehören weitere Einkaufszentren als bisher, Autohäuser, große Unternehmen, Krankenhäuser sowie Einrichtungen und Verbände. Es entstand neben dem herkömmlichen Weg (LBV-Classic) mit LBV-Mobil eine von zwei neuen Wegen. Es ist der führende Gedanke bei der Realisierung von LBV-Mobil, möglichst in die räumliche Nähe zu Ihnen als Kunden zu gelangen und Ihnen auch dort die Möglichkeit zum Einkauf von LBV-Dienstleistungen zu eröffnen, wo Sie ansonsten bevorzugt einkaufen.

LBV-Mitarbeiter prüfen Ihre mitgebrachten Unterlagen, beraten Sie beim Ausfüllen des Antrages, geben Kennzeichen aus und die Dienstleistung findet ihren Vor-Ort-Abschluss durch die Bezahlung.

Wenn es (noch) kein Zusenden des fertigen Produktes, wie den Führerschein gibt, dann können Sie wählen, ob via LBV-Classic, am LBV-Standort oder via LBV-Mobil bei einem nahe gelegenen Einsatzort, wo die restlichen Unterlagen abgeholt werden können.

Sie haben damit die Möglichkeit an den Tagen, wo LBV-Mobil in den Einkaufszentren, Automeilen, Motorrad- oder Fahrzeug-Shopping-Treffs, etc. ist, während der Öffnungszeiten der Einkaufszentren (meist Montag bis Samstag 10 bis 20 Uhr), die LBV-Dienstleistungen vollständig zu erhalten.

 

LBV-Mobil Termine 2016

Februar10.02.-13.02.Einkaufstreffpunkt Farmsen
Berner Heerweg 173,22159 Hamburg
April13.04.-16.04.Elbe-Einkaufszentrum
Julius-Brecht-Str. 6, 22609 Hamburg
20.04.-23.04.Tibarg Center
Tibarg 41, 22459 Hamburg
Mai25.05.-28.05.Nedderfeld Center
Nedderfeld 70, 22529 Hamburg
Juni15.06.-18.06.Marktplatz Galerie Bramfeld
Bramfelder Chaussee 230, 22177 Hamburg
Juli06.07.-09.07.Nedderfeld Center
Nedderfeld 70, 22529 Hamburg
September07.09.-10.09.Nedderfeld Center
Nedderfeld 70, 22529 Hamburg
14.09.-17.09.Rahlstedt Center
Wariner Weg 1, 22143 Hamburg
28.09.-01.10.Elbe-Einkaufszentrum
Julius-Brecht-Str. 6, 22609 Hamburg
Oktober12.10.-15.10.Einkaufstreffpunkt Farmsen
Berner Heerweg 173,22159 Hamburg
November09.11.-12.11.Nedderfeld Center
Nedderfeld 70, 22529 Hamburg