LBV Aktuell Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen in Hamburg

Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen in Hamburg

Am 31.05.2018 sind die geplanten Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen zur Durchsetzung des Luftreinhalteplans und der damit verbundenen Einhaltung der Grenzwerte in Hamburg in Kraft getreten.

Für ältere Dieselfahrzeuge ist die Durchfahrt an der Stresemannstraße (hier nur für LKW) und an der Max-Brauer-Allee (LKW und PKW) nun beschränkt. Von den Beschränkungen betroffen sind alle Diesel-Fahrzeuge, die die Euronorm 6 (PKW) bzw. VI (für LKW) nicht erfüllen.

Die Behörde für Umwelt und Energie (BUE), die für die Durchfahrtbeschränkungen verantwortlich ist, hat auf Ihrer Internetseite Informationen zu den Ausnahmen für Anlieger und den entsprechenden Ausweichrouten veröffentlicht. Eine FAQ-Liste finden Sie unter folgendem Link:  http://t.hh.de/10712030.

Ausnahmegenehmigungen für die Durchfahrt der betroffenen Straßen werden grundsätzlich nicht erteilt.