Volksfest

Alstereisvergnügen - Thomas Henning

Spät einsetzender starker Frost sorgte im zu Ende gehenden Winter 2012 für ein schnelles Zufrieren der Hamburger Außenalster, sodass die über fünfzig Fußballfelder große Fläche inmitten der Stadt zum ersten Mal seit langer Zeit für ein großes Alstereisvergnügen freigegeben wurde. Das im Junius Verlag erschienene Buch "Alstereisvergnügen" zeigt das traditionsreiche Hamburger Volksvergnügen in ausdrucksstarken zeitgenössischen Bildern. Hier sehen Sie eine Auswahl.

1 / 1

An drei klirrend kalten Tagen im Februar nutzten Hunderttausende Hamburger und viele von weither angereiste Besucher die seltene Gelegenheit, über das vollständig zugefrorene Gewässer zu gehen, und feierten ein großes Fest auf dem Eis. Dieses Buch zeigt Bilder des Fotografen Thomas Henning: Wintersportler, bunte Lichter und heiße Waffeln, mutige Saunagänger, viele eisgängige Vehikel, Feuerwehrleute, Hunde, Eistänzer, Mützen, Schals und teure Pelze sowie den Morgen und die Abende auf der fast menschenleeren Alster vor und nach dem Fest.

AlstereisvergnügenThomas Henning: ALSTEREISVERGNÜGEN
112 Seiten mit 112 Farbabbildungen
Hardcover, 20,5 x 27 cm
Preis: 19,90 Euro
ISBN 978-3-88506-498-5
Buch bei amazon kaufen


Mehr Bilder vom Alstereisvergnügen 2012 sehen Sie hier.

3602230
Alstereisvergnügen - Thomas Henning
Spät einsetzender starker Frost sorgte im zu Ende gehenden Winter 2012 für ein schnelles Zufrieren der Hamburger Außenalster, sodass die über fünfzig Fußballfelder große Fläche inmitten der Stadt zum ersten Mal seit langer Zeit für ein großes Alstereisvergnügen freigegeben wurde. Das im Junius Verlag erschienene Buch "Alstereisvergnügen" zeigt das traditionsreiche Hamburger Volksvergnügen in ausdrucksstarken zeitgenössischen Bildern. Hier sehen Sie eine Auswahl.
http://www.hamburg.de/lesungen-literatur/3602230/alstereisvergnuegen-fotobuch-henning.html
http://www.hamburg.de/image/3602178/Alstereisvergn%25C3%25BCgen.jpg?width=150&height=150