VorleseVergnügen Lese-Festival für Kinder

Das Lese-Festival Hamburger VorleseVergnügen für Kinder von fünf bis 13 Jahren bietet spannende Unterhaltung. Schnell buchen, denn viele Lesungen sind bereits vergriffen.

Hamburger VorleseVergnügen - Lese-Festival für Kinder

Lesungen für Kinder an ungewöhnlichen Orten

Kurz vor den Schulferien startet das Lese-Festival Hamburger VorleseVergnügen in die zweite Runde. Vom 10. bis 15. Juli 2016 werden Kindern an ungewöhnlichen Orten spannende, lustige oder ernste Erzählungen und Geschichten vorgelesen. Dabei werden rund 30 beliebte Autorinnen und Autoren, darunter Kirsten Boie, Boris Pfeiffer und Isabel Abedi sich und ihre Bücher vorstellen. Die meisten Lesungen für Schulklassen finden vormittags statt, beispielsweise in Bussen, Bahnen, Museen oder im Millerntor Stadion.

Die Lesungen werden auch in abgelegenen Stadtteilen und im Umland abgehalten. Organisiert wird das Hamburger VorleseVergnügen vom HVV und dem Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V.

Weitere Informationen: Hamburger VorleseVergnügen

Programm 2016

TerminUhrzeitEventOrt
So, 10.07.1616 UhrEröffnung mit anschließender Lesung von Karsten TeichFlussschifferkirche, Hohe Brücke 2
Mo, 11.07.1617:30 UhrChristoph Dittert: Die Drei ??? und der gefiederte SchreckenFlussschifferkirche, Hohe Brücke 2
Di, 12.07.1617:30 UhrJulia Ginsbach: Tafiti und der HonigfrechdachsFlussschifferkirche, Hohe Brücke 2
Mi, 13.07.1610 UhrThomas Hauck: Ole und das MeerCordes-Halle, Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbüttlerstr. 756
Do, 14.07.1617:30 UhrNina Blazon: Silfur - Die Nacht der silbernen AugenFlussschifferkirche, Hohe Brücke 2
Fr, 15.07.169:37 bis 11:20 UhrBernd Stephan: Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar unglaubliche Rettung von NordlandTreffpunkt: 9:20 Uhr, Bahnhof Bad Oldesloe, mit der Nordbahn von Bad Oldesloe nach Neumünster und zurück

17:30 UhrBettina Göschl: Die Nordseedetektive - Das rätselhafte WalskelettFlussschifferkirche, Hohe Brücke 2