Mini-Hamburger on Tour Hamburg deine Freakheads

Hamburg hat waschechte Typen: vom verwöhnten Muttersöhnchen über harte Kiezurgesteine bis hin zum glatten Hipster. Ein kleines Kunstprojekt hat diese und viele weitere Charaktere nun im Mini-Format festgehalten und stellt sie in einem neuen Bildband vor.

1 / 1

Bildband: Hamburg deine Freakheads

Alles Hamburger – jeder auf seine Art

Herr Schulz lebte schon immer bei Mutti. Und Uwe Jensen aus Barmbek arbeitet bereits bei der Hamburger Port Authority als diese noch die Bezeichnung "Amt für Strom- und Hafenbau" trug. St. Pauli-Fan Ralf liebt hingegen Vinyl, aber keine Menschenansammlungen. Für Spiele seines Lieblingsvereins macht er jedoch (notgedrungen) Ausnahmen.

In Hamburg tummeln sich, wie in jeder Großstadt, viele Charaktere. Doch statt im Stadtbild zu verschwinden prägen diese Typen mit ihren Befindlichkeiten und Eigenarten die Atmosphäre der Stadt mit. Ein Kunstprojekt hat sich nun diesen Typen gewidmet und Hamburg einmal genauer ins Visier genommen.

Geschichten über Rudi, Ralf, Hildegard und Kiez-Kollege

Dabei gibt es den Prototyp des klischeehaften Hamburgers nicht. Denn die Stadt versammelt in ihren 104 Stadtteilen eine menschliche Vielfalt, die über die typische "Eimsbush-Mami" und den Kiez-Koberer hinausreicht. In der Summe: eine Menge "Freakheads".

Der Bildband "Hamburg deine Freakheads" charakterisiert Rudi, Ralf, Hildegard und vielen Weitere in amüsanten Portraits. Und zeigt die Figuren an Hamburg typischen Orten. So sind die Freakheads ebenso vor dem Chilehaus anzutreffen, wie am Hafen oder im Jenisch Park.

Ergänzt werden die Fotografien mit kessen Sprüchen und hanseatischen Bildunterschriften. So erinnert das Dockland schon mal an ein Nappo, dem holländischen Nougat in Rautenform, oder die Bildunterschrift enthält auch mal Anspielungen auf das Hamburger Wetter.

Freakheads: Kleines Kunstprojekt aus Hamburg

Die Erfinder der "Freakheads" sind Manuela und Marcus Tanzen. Sie startete die Hamburg-Serie als kleines Kunstprojekt und veröffentlichten im September 2015 ihren ersten Bildband zur Reihe. Weitere Infos: Hamburg deine Freakheads

Hamburg deine Freakheads Manuela & Marcus Tanzen
 Hamburg Deine Freakheads.
 Mit Herrn Schulz und
 Jason, Hildegard und Rigobert in Hamburg
 unterwegs

 Mit einem Essay, Biographien und Ortsangaben
 128 Seiten, 13,5 x 20,4 cm, gebunden mit
 Schutzumschlag, vierfarbig mit vielen Abbildungen
 16,00 € (D) ISBN 978-3-945465-10-3
  KJM Buchverlag, Hamburg

 Jetzt das Buch bestellen!

Hamburg deine Freakheads
Hamburg hat waschechte Typen: vom verwöhnten Muttersöhnchen über harte Kiezurgesteine bis hin zum glatten Hipster. Ein kleines Kunstprojekt hat diese und viele weitere Charaktere nun im Mini-Format festgehalten und stellt sie in einem neuen Bildband vor.
http://www.hamburg.de/image/4634452/1x1/150/150/e1d7ea068c6b1ab5ad33509beb9796ec/A0/freakheads-9.jpg
20151117 16:45:01