Frischer Fisch vom Feinsten

Fischrestaurants

Frischer Fisch vom Feinsten

Fischbrötchen, Fischmarkt, Fischköppe: Hamburg und Fischessen gehören zusammen. Auch wenn die Nordsee über 100 km weit entfernt ist, gibt es hier sehr guten fangfrischen Fisch und viele erstklassige Fischrestaurants.

Fischrestaurants in Hamburg

1 / 1

hamburg.de empfiehlt

Fischrestaurants in Hamburg

Rotherbaum, Schanze, Lange Reihe, Ottensen 1. Ottos Burger

Burger wie der Smokey BBQ Bacon Burger, Otto’s Cheeseburger oder der Vegetable Burger machen den Kern des Angebots aus. Doch auch die Beilagen French Fies oder Coleslaw sind zu empfehlen. Dabei wird viel Wert auf regionale, nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte gelegt. Neben den erfolgreichen Filialen am Grindelhof und in Ottensen, eröffnet Otto's Burger noch in diesem Jahr ein weiteres Restaurant im Schanzenviertel.

St. Pauli 2. The Bird

Im The Bird zählt vor allem für Burger eines: bestes Fleisch von deutschen Rindern. Die köstlichen Burger werden hier ohne Besteck gegessen - zumindest wird den Kunden sehr ans Herz gelegt, die Hände zu benutzen. Genießen mit allen Sinnen, sozusagen. Pommes, Saucen und Salate sind hausgemacht. Wer anschließend noch etwas Platz im Magen hat, sollte unbedingt den Cheesecake probieren.

Hamburg-Altstadt 3. Better Burger Company

Burger essen nach dem Baukastenprinzip: Die Better Burger Company (BBC) am Gertrudenkirchhof überlässt dem hungrigen Kunden die Wahl, wie sein Burger aussehen soll. Nachdem man sich für ein Patty (Bio-Rindfleisch, Hähnchenbrust oder vegetarisch) entschieden hat, kann man den Burger mit fünf Toppings bestücken und so ganz dem eigenen Geschmack folgen. Dieser Faktor X ist es laut Selbstverständnis der BBC, der den Laden am Gertrudenkirchhof von der Burger Company zur Better Burger Company macht.

St. Pauli 4. Grilly Idol

Mit dem Rebel Yell trat Grilly Idol im März 2016 auf die Hamburger Burger-Bühne und bietet neben den Klassikern vor allem asiatische Burger-Varianten mit Tandoori-Chicken, Teriyaki-Sauce oder Shiitake-Pilzen. Der König auf der Speisekarte ist aber Smukals Juicy Lucy mit 300 Gramm Bio-Rindfleisch mit einem Herz aus Cheddar. Als Fritten-Sauce sollte man dann wieder nach Asien zurückkehren und die Wasabi-Mayo probieren.

Alle Restaurants in Hamburg