Marktplatz Galerie Bramfeld Shopping im Herzen Bramfelds

2011 eröffnet, versorgt die Martkplatz Galerie den Hamburger Stadtteil Bramfeld mit einem vielseitigen Angebot an Lebensmitteln, Mode, Lederwaren, Accessoires, Beauty- und Wellness-Produkten. 

1 / 1

Marktplatz Galerie Bramfeld - Shopping-Center in Hamburg Bramfeld

Marktplatz Galerie Bramfeld

Adresse
Bramfelder Chaussee 230, 22177 Hamburg
Telefon
040 639 170 310
E-Mail
info@marktplatzgalerie.de
Geschäfte
Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr
Passage
Montag bis Samstag: 7 bis 22 Uhr
Parkhaus
Montag bis Samstag: 7 bis 23 Uhr

Der Stadtteil Bramfeld wird von Süden nach Norden von der Bramfelder Chaussee durchzogen. Hier im Herzen Bramfelds an der Ecke zur Herthastraße liegt die Marktplatz Galerie. Bewohner des Viertels und aus der Umgebung finden hier alles für den täglichen Bedarf sowie ein großes Sortiment an Mode, Geschenkartikeln, Beauty- und Wellness-Produkten und Spielwaren. 

Modernes Einkaufszentrum im Nordosten

Das Shopping-Angebot erstreckt sich dabei über drei Ebenen auf 19.500 Quadratmeter. In 60 Geschäften können Besucher stöbern und shoppen. Im Erdgeschoss sind es vor allem Modegeschäfte bekannter Marken wie Jack & Jones, H&M, C&A, Esprit oder Tom Tailor, die das Bild der Galerie prägen. Dazwischen finden sich Geschäfte mit Spielwaren, Schuhen, Taschen und mehr. H&M sowie C&A nehmen einen Großteil des Obergeschosses ein. Neben einer Budni-Filiale gibt es kleinere Modegeschäfte sowie eine Heymann-Buchhandlung, die zum gemütlichen Schmökern einlädt.  

Günstige Mode gibt es bei Kik und Ernsting's Familiy im Untergeschoss, wo sich auch die beiden Supermärkte des Shopping-Centers, REWE und Lidl, befinden. Weitere Läden des Untergeschosses decken den Bedarf an Haushaltswaren, Möbeln, Decken, Schreibwaren und Pflegeprodukten. 
Ergänzt wird das Shopping-Angebot durch zahlreiche Dienstleister vom Fotografen bis zum Friseur. 

Schlemmen und genießen

Wer das Einkaufszentrum von Seiten des Marktplatzes betritt, nimmt gleich den Geruch von frischen Speisen wahr. Rechts hinter dem Eingang säumen asiatische, indische, italienische und türkische Schnellrestaurants die Passage. Sie laden zu einer Pause nach oder während des Shopping-Aufenthaltes im Einkaufszentrum ein. Wer Appetit auf süße Leckereien hat, kann in einer der Bäckereien Platz nehmen oder im italienischen Eiscafé im Obergeschoss des Centers. 

Dienstags und freitags lockt auch der Bramfelder Wochenmarkt in der Herthastraße mit einer Vielfalt an regionalen und internationalen Produkten und Speisen. 

Anfahrt und Parken

Im Auto und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Shopping-Center gut zu erreichen. Vor dem Einkaufszentrum an der Herthastraße halten zahlreiche Buslinien. Vom Hauptbahnhof sind es jeweils rund 30 Minuten. Im anliegenden Parkhaus stehen rund 430 Parkplätze zur Verfügung. 

Tipps

Shopping im Herzen Bramfelds
2011 eröffnet, versorgt die Martkplatz Galerie den Hamburger Stadtteil Bramfeld mit einem vielseitigen Angebot an Lebensmitteln, Mode, Lederwaren, Accessoires, Beauty- und Wellness-Produkten. 
https://www.hamburg.de/image/4883068/1x1/150/150/8bc22ccf431c6ea8d149d7f7da6046bc/Yd/mgb-image-2015--80-.jpg
20160215 11:03:25