Bezirk Hamburg-Mitte

"Der Mai lockt ins Frei'" Veranstaltungsprogramm Planten un Blomen und Wilhelmsburger Inselpark

Veranstaltungsprogramm Planten un Blomen und Wilhelmsburger Inselpark

Jedes Jahr hat das Erwachen des Frühlings etwas Magisches. Die Blüten brechen auf, die Farben kehren in die Natur zurück und das Leben findet wieder vor der Tür statt. Hamburgs zentrale Parkanlagen Planten und Blomen und der Wilhelmsburger Inselpark starten 2018 wieder mit einem abwechslungsreichen Sommerprogramm in den Mai.

Der Wilhelmsburger Inselpark lädt Sie auch 2018 wieder herzlich ein, das ehemalige igs-Gelände mit allen Sinnen zu genießen! Hören Sie eines der zahlreichen Inselparkkonzerte, spüren Sie die wohltuende Natur. Es wurde wieder ein buntes Programm aus Sport, Wissen und Kultur zusammengestellt. Nach dem Inselparkfest „Frühlingserwachen“ am 6. Mai locken zahlreiche Attraktionen, Führungen  und Veranstaltungen bis zum Herbst in den Park.

Ein Highlight ist die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft 2018. Vom 16. bis 26. August wird Zuschauern und Parkgästen ein besonders abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit tollen Mitmachaktionen für die ganze Familie geboten.

Als neuer Partner wird der BUND mit seinem Naturerlebnisgarten im südlichen Teil des Inselparks den Schwerpunkt „Natur und Garten“ kompetent unterstützten und das Naturprogramm bereichern.

Für mehr Informationen zum Wilhelmsburger Inselpark und seinem Programm schauen Sie bitte auf www.inselpark.hamburg oder fb.com/hamburg.inselpark

Die Veranstaltungssaison in Planten un Blomen beginnt am 1. Mai mit den allabendlichen Wasserlichtkonzerten. Am 6. Mai macht das Gospel-Groove-Festival den Auftakt am Musikpavillon. Bis Ende September folgen dann regelmäßige Konzerthighlights vom finnischen Tango, Jazz, Pop bis zum Abschluss mit den argentinischen Tango-Musikern von TANGOPIANISSIMO.

Die Wasserlichtorgel hat dieses Jahr eine verkürzte Sommersaison bis Ende August – aber nur um sie zu verjüngen: Anfang September beginnt die Sanierung. Gebäude und Wasserbecken sowie die Technik  werden erneuert. Es gibt Einschränkungen, aber ab der nächsten Saison begeistern neueste Technik und einmalige Lichteffekte.

Die beliebte Lesereihe „Wortpicknick im Park“ wird dieses Jahr um das „Wortpicknick-Lesefest im Grünen“ erweitert. Am 30. Juni 2018 fliegen Worte durch die Sommerluft, laden Geschichten ein, die Gedanken wie kleine Wattewölkchen dahinziehen zu lassen, Hamburger Songwriter lassen die Blätter und Köpfe im Takt der Musik wippen und bei lauschigen Sommerpicknicken schallen an fünf unterschiedlichen Orten Geschichten, Gedichte, Märchen und Lieder ins Sommergrün.

Weitere Angebote von Kindertheater und Kindertöpfern über das Programm im Japanischen Teehaus bis zu Konzerten verschiedenster Stilrichtungen finden Sie unter www.plantenunblomen.hamburg.de.

In beiden Parks werden spannende Führungen zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Wenn nicht anders angegeben, können die Veranstaltungen kostenlos besucht werden.