Bezirk Hamburg-Mitte

Öffentliche Plandiskussion Bebauungsplan-Entwurf Finkenwerder 44 „Dienstleistungszentrum bei Airbus“

Der Stadtplanungsausschuss des Bezirksversammlung Hamburg-Mitte hat in seiner öffentlichen Sitzung am 25. Mai 2016 die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens Finkenwerder 44 "Dienstleistungszentrum bei Airbus" sowie die Durchführung der öffentlichen Plandiskussion am 22. November 2017 beschlossen.

Bebauungsplan-Entwurf Finkenwerder 44 „Dienstleistungszentrum bei Airbus“

Die Öffentliche Plandiskussion findet am Montag, den 26. Februar 2018, um 19:30 Uhr im Gebäude der Pausenmehrzweckhalle der Stadtteilschule Finkenwerder, Norderschulweg 14, 21129 Hamburg, statt. Anschauungsmaterial kann am Veranstaltungstag und -ort ab 19 Uhr eingesehen werden. Der Eintritt ist frei.

Das Plangebiet befindet sich im Westen des Stadtteils Finkenwerder, nördlich des Neßdeichs, südwestlich des Haupteingangs zum Airbus-Werk. Das Plangebiet ist zirka 1,9 Hektar groß.

Ziel des Bebauungsplans mit der Bezeichnung Finkenwerder 44 ist die Neuerrichtung eines gemischt genutzten Dienstleistungszentrums mit einem Airbus-Besucherzentrum, Hotel, Fitness- und Gesundheitszentrum, KiTa, Büroflächen sowie Flächen für Einzelhandel und Gastronomie.

Das Bebauungsplanverfahren wird seitens des Fachamtes Stadt- und Landschaftsplanung gemäß § 13a Baugesetzbuch (BauGB) als sogenannter Bebauungsplan der Innenentwicklung durchgeführt.

Zur öffentlichen Unterrichtung und Erörterung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Auskünfte erteilt das Bezirksamt Hamburg-Mitte / Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, unter der Rufnummer 040 42854-2852.

Downloads