Bezirk Hamburg-Mitte

Ärger mit dem Jugendamt? Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe

Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe

Die Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe berät und hilft bei

  • Ärger mit dem Jugendamt, im Jugendtreff oder in der Jugendwohnung
  • Problemen mit Betreuerinnen und Betreuern von Jugendeinrichtungen

in Hamburg-Mitte.

So sind wir erreichbar

Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr

Persönlich
Bezirksamt Hamburg-Mitte
Klosterwall 8, 4. Etage
20095 Hamburg
(Nähe Hauptbahnhof, U-Bahn: U1, Steinstraße)

Telefon
040 42854-2863

Fax
040 4279-08555

E-Mail
ombudsstelle@hamburg-mitte.hamburg.de

So arbeiten wir

Die Geschäftsstelle nimmt Ihr Anliegen auf und leitet es an eine Ombudsperson weiter. Diese nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf. In der Regel wird ein Treffpunkt vereinbart, an dem Sie in Ruhe Ihr Anliegen besprechen können. Die Ombudsperson berät Sie, und Sie entscheiden dann, wie es weitergehen kann, zum Beispiel:

  • Sind weitere Gespräche notwendig?
  • Ist die Kontaktaufnahme zu anderen Personen oder Organisationen sinnvoll?

Alle Beteiligten werden angehört und erhalten die Möglichkeit, Ideen und Vorschläge einzubringen.

Das Ziel ist, eine für alle Beteiligten annehmbare Lösung zu finden!

Vertraulich und kostenfrei

  • Die Ombudsstelle arbeitet vertraulich. Informationen werden nur mit Ihrem Einverständnis weitergegeben.
  • Die Unterstützung durch die Ombudsstelle ist kostenfrei.
  • Bei Bedarf stehen Dolmetscher zur Verfügung.