SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Gedenkstätte KZ-Gedenkstätte Neuengamme

1 / 1

Gedenkstätte KZ Neuengamme Hamburg

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Adresse
Jean-Dolidier-Weg 75, 21039 Hamburg
Telefon
040 428131500
E-Mail
neuengamme@bkm.hamburg.de
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten der Ausstellungen:
Mo bis Fr 9:30 bis 16 Uhr,
Samstag, Sonntag, an Feiertagen*:
Oktober bis März 12 bis 17 Uhr,
April bis September 12 bis 19 Uhr,
Das Gelände ist außerhalb der Öffnungzeiten zugänglich.
*die Ausstellungen sind geschlossen am 24.12., 25.12., 31.12. und 01.01.
Eintritt
frei
Barrierefreier Zugang
Gelände und Ausstellungen sind rollstuhlgerecht. Wege führen jedoch teilweise über Schotter und der 2. Stock des Haus des Gedenkens ist nicht mit dem Rollstuhl zu erreichen. Führungen in Deutscher Gebärdensprache sind buchbar.
Parkplätze
Ja
Website
http://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme. Sie erinnert an über 100.000 Menschen aus ganz Europa, die im Hauptlager und über 85 Außenlagern während der Zeit des Nationalsozialismus inhaftiert waren. Die Hälfte von ihnen hat die Verfolgung nicht überlebt.

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme gliedert sich in einen Gedenkbereich mit Mahnmal und "Haus des Gedenkens" sowie einen großen Ausstellungsbereich. Rundwege erschließen das weiträumige Gelände und führen an erhaltenen historischen Gebäuden und Anlagen vorbei. Zu sehen sind u.a. das ehemalige Klinkerwerk, Häftlingsunterkünfte und von der SS genutzte Gebäude.

In fünf Ausstellungen können Sie sich über die Geschichte dieses Ortes informieren. Die Hauptausstellung "Zeitspuren: Das Konzentrationslager Neuengamme 1938-1945 und seine Nachgeschichte" befindet sich in einer ehemaligen Häftlingsunterkunft. Weitere Ausstellungen befassen sich mit der Lager-SS, mit KZ-Zwangsarbeit in der Ziegel- und der Rüstungsproduktion sowie mit dem Umgang mit dem Ort nach 1945.

Am Haupteingang (Bushaltestelle „KZ-Gedenkstätte, Ausstellung) finden Sie einen Service-Point mit Informationen. Gruppen können Führungen, Projekte und Projekttage buchen. Die Termine der öffentlichen Führungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite.